Hintergründe in der Outdoorfotografie

Studiofotografie draussen mit Available Light realisieren
Outdoorfotografie unter Studiobedingungen
Aufheller draussen bei Portraitshootings einsetzen
Outdoorfotografie unter Studiobedingungen
Schwieriges Licht meistern
Outdoorfotografie unter Studiobedingungen
Freie Arbeiten in der Fotografie
Gabriel Hills Blick über den Tellerrand
Mit Selbstportraits Geschichten erzählen
Fotoshooting des Schlüssels zum Glück
Einzelportraits von Gruppenmitgliedern
Schnelle Einzelportraits von Gruppenmitgliedern
Gemeinsames arbeiten an einem Fotoprojekt
Die "Welt der Arbeit" als Bildmotiv
Als Paarfotograf ein Portfolio aufbauen, Tutorial mit Dennis Weissmantel
Paare ansprechen mit Dennis Weissmantel
Play it again...
Play it again...
4.48485
0 h 15 m 36 s
25.06.2021

Wird geladen

Hintergründe wie im Studio

Outdoorfotografie unter Studiobedingungen

Im vierten Teil unserer Serie zum Thema „Available Light“ zeigt euch Ralph Man, welche Hintergründe sich draußen eignen, um einen professionellen Studio-Look zu erzeugen.

Hierfür nimmt er euch mit auf eine Tour durch die Stadt und zeigt unterschiedliche Locations. Er erklärt euch die Vor- sowie Nachteile und welche Art von Hintergrund das Bild noch interessanter gestaltet. Seine Wahl fiel unter anderem auf eine Graffitiwand, bei der Ralph mit einer starken Unschärfe arbeitet und so nur Nuancen, aber nicht die Wand an sich zu erkennen sind. Dies sorgt für mehr Leben im Hintergrund, erklärt der Fotograf.

Ralph Man geht auch auf seine Art der Fotografie ein und erzählt, welche Art von Objektiven er in der Portraitofotografie bevorzugt und welche Auswirkungen die verschiedenen Brennweiten haben. Außerdem zeigt er, auf was ihr bei der Wahl der Location achten müsst, wenn ihr einen feinen Lichtverlauf im Gesicht eures Models haben möchtet.