Fokussieren – Ausschnitt ändern – unscharf?

Männerportraits mit einem kleinen Dauerlicht realisieren
Charaktervolle Männerportraits mit einem Licht
Michael Dressel
Los(t) Angeles
Das Photoshop-Protokoll erklärt
Protokolloptionen
Vulkane fotografieren am ausbruchfreudigen Stromboli
Dauererruptionen am Stromboli
Antje Terhaag über das Konzeptionieren von Fotoserien
Konzept am Beispiel "Heimat"
Mischlicht in der Architekturfotografie
Mischlichtsituationen meistern
Fotoguide Pate im Interview
Fotoguide Pate im Interview
Durch Osnabrück und das Hase-Urstromtal
Durch Osnabrück und das Hase-Urstromtal
Play it again...
Play it again...
0 h 08 m 13 s
26.01.2010

Wird geladen

Der Fokussierfehler beim Schwenken

Ein FotoTV.Tech Beitrag

In diesem FotoTV.Tech Beitrag geht es um die Frage, ob das Schwenken der Kamera die Schärfe eines Bildes beeinflusst, wenn ein Objekt mittig fokussiert und anschließend die Kamera geschwenkt wird, um dieses Objekt bildgestalterisch an den Bildrand zu platzieren.

Ralph Lambrecht ist dieser Frage nachgegangen und hat das Problem zunächst theoretisch betrachtet, indem er es mathematisch definiert.

Anschließend erläutert er an eine Testaufnahme, wie sich die Theorie in der Praxis auswirkt und welche anderen Einflussfaktoren hierbei eine Rolle spielen.