Filtereffekte bei Available Light - ganz ohne Photoshop

Der Lichttunnel
Portraitausleuchtung mit Available Light
Der Ringreflektor
Selbstbau-Aufhellung im Available Light
Sunbounce Portrait Fotografie, FotoTV.Challenge Sunbounce
Die Sunbounce Challenge: Hero Portraits
50er Jahre Look - Farbenfrohe Pin-Up-Fotos mit Benjamin Jehne
Farbenfrohe Pin-Up-Fotos mit Benjamin Jehne
Studiofotografie draussen mit Available Light realisieren
Outdoorfotografie unter Studiobedingungen
Greg Gormans "The Cage"
Das mobile Studio
Tipps für Aktshootings, Aktfotografie in der Natur, Locations Aktfotografie
Jens Brüggemann über die Schulter geschaut
Aufheller draussen bei Portraitshootings einsetzen
Outdoorfotografie unter Studiobedingungen
Play it again...
Play it again...
0 h 10 m 13 s
23.12.2016

Wird geladen

Bildeffekte ohne Photoshop

Spannende Looks direkt bei der Aufnahme

In diversen Beiträgen beleuchtet Martin zusammen mit seinem Model Lara die natürliche Fotografie im Available Light.

In diesem Film geht es darum, wie sich spannende Bildeffekte direkt bei der Aufnahme herstellen lassen. Photoshop könnte dies auch leisten, aber Ziel der natürlichen Available Light Fotografie ist es, Dinge aus dem Moment heraus entstehen zu lassen.

Anhand von drei Effekten demonstriert Martin die Simplizität von analogen Filtern wie etwa einer Frischhaltefolie, etwas Vaseline oder einem Glasprisma (bekannt aus dem Physikunterricht oder auch aus diesem anderen FotoTV. Beitrag).

Martin möchte Euch als Zuschauer dazu inspirieren, die Augen offen zu halten und quer zu denken. Es kann spannend sein, schon vor Ort existente Dinge zu nutzen, anstatt sie im Nachgang künstlich hinzuzufügen.