Fashionfotografie mit Männermode meistern

Galileo Design, Fotoworkshop, Photoshop Tutorial
Fotoworkshop von Alexander Heinrichs
katzenaugen portraitfotografie
Außergewöhnliche Portraits selbstgemacht
Tipps für klassische Beautyfotografie
Zartes Licht für schöne Haut
Nicht ganz Standard - vielseitig entlang der optischen Achse
Nicht ganz Standard - vielseitig entlang der optischen Achse
Der Große - charakterstark und lichtgewaltig
Der Große - charakterstark und lichtgewaltig
Universell einsetzbar - von weich bis knackig
Universell einsetzbar - von weich bis knackig
Viele Optionen - von Standard bis spannend
Viele Optionen - von Standard bis spannend
Weiche Lichtformer - einfach im Handling
Weiche Lichtformer - einfach im Handling
Play it again...
Play it again...
4.434425
0 h 14 m 50 s
15.12.2010

Männerportrait II - Fashion

Fotoshooting und Bildbearbeitung

In diesem von Galileo Design zur Verfügung gestellten Fotoworkshop, zeigt Alexander Heinrichs ein typisches Setup für ein Katalogshooting.

Zwei Striplights mit Wabenvorsätzen verleihen der in Szene zu setzenden Kleidung eine schöne Lichtkante. Ein Spot ist auf den Hintergund gerichtet, um diesen etwas aufzuhellen und den Gesamtkontrast des späteren Fotos zu begrenzen. Als Hauptlicht dient ein Beautydish. Seitliche Aufhellung des Models wird durch eine kleine Softbox erreicht.

Die spätere Bildbearbeitung erfolgt in Photoshop. Hier wird das Bild noch optimiert und durch eine Ebene im Modus Ineinanderkopieren mit einem passenden Hintergrund versehen. Um das Model glaubhaft in den neuen Hintergrund einzufügen, gibt Alexander Heinrichs noch Tipps zur Freistellung, die vor allem bei Frisuren eine "haarige Angelegenheit" sein kann.