Das Maskenbedienfeld in der RAW-Entwicklung

Intelligente Auswahlen in Lightroom
KI-Einsatz bei Lightroom und Camera RAW
Neue Funktionen in Lightroom Classic 2022
Maike Jarsetz gibt einen Überblick
Das Objektauswahlwerkzeug in Photoshop 2022
Maike Jarsetz gibt einen Überblick
Kontrast in Lightroom richtig anhaben
Der richtige Umgang mit Kontrast
Umgang mit Farbe in Lightroom CC
Der richtige Umgang mit Farbe
Lightroom Presets richtig einsetzen
Der richtige Umgang mit Vorgaben
Arbeiten mit Adobe Camera RAW
Photoshop CC Grundlagen mit Uwe Johannsen
Nachtfotos bearbeiten in Photoshop
Bildbearbeitung von Nachtfotografie-Aufnahmen
Play it again...
Play it again...
4.87879
0 h 14 m 00 s
15.11.2021

Wird geladen

Das Maskenbedienfeld im Detail

Neuerung in Lightroom und Camera RAW

Im letzten großen Update von Adobe in Photoshop und Lightroom dürfte das Maskenbedienfeld das Highlight der neuen Features sein. In diesem Film gibt euch Maike Jarsetz einen detaillierten Einblick in die Funktionsweise dieses Werkzeuges.

Das Maskenbedienfeld findet sich sowohl in Camera RAW als auch in Lightroom Classic und funktioniert auf identische Art und Weise. Maike zeigt euch die Möglichkeiten in diesem Video am Beispiel von Camera Raw. Mit dem Maskenbedienfeld ist es nun möglich, lokale Korrekturen während der RAW-Entwicklung um einiges komfortabler anzugehen, als es bisher möglich war.

Dabei hat das Maskenbedienfeld die Funktion, alle lokalen Korrekturen zu sammeln. Diese sind auf vielfältige Art und Weise möglich, etwa durch eine Luminanzkorrektur oder einen definierten Farbbereich. Die Auswahlbereiche, die hierdurch erstellt werden, können auch miteinander verknüpft werden, oder es können Auswahlen von anderen Auswahlen subtrahiert werden. Auf diese Weise erhält man am Ende eine exakte Maske, mit der nur die Stellen im Bild bearbeitet werden, die auch bearbeitet werden sollen.