Total Normal

Knackiges Beautylicht

Setti Reflektor, Ralph Man, Fotokurs, Fotoworkshop
Lichtformer im Profistudio
Galgenstativ Martin Krolop Workshop
Martin Krolop zeigt die Anwendungsmöglichkeiten
Calvon Hollywood Photoshop Beauty Retusche
Workshop mit Calvin Hollywood
katzenaugen portraitfotografie
Außergewöhnliche Portraits selbstgemacht
Gliss Kur, Werbekampagne, Shooting
FotoTV bei einem Print-Kampagnenshooting
 Verwendungsmöglichkeiten Ringblitz
Ralph Man zeigt die Vorteile
Freistellen Doppelblitztechnik
Zuschauerfilm von Rüdiger Schestag
204-karp-licht1-teaser_g.jpg
Tipps vom Profi
Play it again...
Play it again...
4.28169
0 h 06 m 50 s
01.10.2010

Starke Beautyfotos sollen nur mit Softboxen und ausgeklügelten Lichtsettings machbar sein? Ralph Man belehrt uns eines Besseren. Mit gewöhnlichen Normalreflektoren setzt er ein knackiges Beautylicht, das in Kampagnen und Fashionmagazinen zu Hause ist.

Das Licht eines Normalreflektors ist aufgrund seiner geringen Größe und der inneren Silberbeschichtung sehr brillant. In diesem Fotokurs zeigt euch Ralph drei verschiedene Lichtsets. Das erste Lichtset besteht dabei aus nur einer Lichtquelle. Im zweiten Lichtsetup werden durch einen zweiten Normalreflektor, der in der optischen Achse der Kamera steht, auftretende Schatten aufgehellt. Schließlich benutzt Ralph im dritten Lichtaufbau einen weiteren Reflektor, um Akzente im Hintergrund zu setzen.

Abschließend zeigt euch Ralph Man noch, was der Unterschied zwischen einem Lichtaufbau mit Normalreflektoren und einem mit Softboxen ist und erklärt anhand der entstandenen Beispielbilder, warum es in der Beautyfotografie nicht immer vorteilhaft ist, mit weichem Licht zu arbeiten.

In seinem Wuppertaler Studio entsteht ein großer Teil Ralph Man's Bilder, die er an Magazine, Zeitschriften und Werbeagenturen verkauft. Für uns nimmt er sich Zeit, um sein unschätzbares Fotowissen weiterzugeben.