Witzige Portraits mit Hunden, FotoTV. Tutorial mit Heike Herden

Hunde fotografieren, Umgang mit Hunden beim Fotoshooting
Heike Herdens Tipps für den Umgang mit Hunden
Heike Herden Hundefotografie
Licht- und Blickführung in der Vierbeinerfotografie
Portraits in Photoshop als Gruppe anordnen
Ausrichten, Ausleuchten und Bearbeiten
Renate Gruber über den großen Landschaftsfotografen
Renate Gruber über den großen Landschaftsfotografen
Erfahrungsbericht aus dem Studioalltag
Erfahrungsbericht aus dem Studioalltag
Photoshop Aktionen für die Portrait Retusche
Stefan Kohler stellt seine Photoshop Aktionen vor
Betrachter einladen durch Kameranähe
Betrachter einladen durch Kameranähe
Pierre et Gilles über ihre Methoden und ihre Zusammenarbeit
Spiritualität und Sexualität
Play it again...
Play it again...
3.69863
0 h 07 m 44 s
23.10.2015

Lockere Hundeportraits

Bunte Hintergründe, witzige Details

In einem anderen Praxisfilm mit Heike Herden ging es um charaktervolle Hundeportraits. Nun wechselt die Stimmung: Durch bunte Hintergründe und witzige Details werden lockere bis lustige Portraits mit Hunden geschossen.

Man kann ihnen zum Beispiel kleine Hütchen aufsetzen, ihre Ohren umklappen, sie lächeln, hecheln oder sabbern lassen. Die Hundebesitzer finden diesen Stil im ersten Moment nicht so überzeugend. Man braucht etwas Geschick, ihnen solche Ideen schmackhaft zu machen.

Nach dem Shooting erfahren wir auch noch etwas über die Nachbearbeitung. Genau wie bei den Charakterportraits funktioniert sie ohne Photoshop.