Stahlwolle bringt die Nacht zum Glühen

515-studiocomm-teaser-G-.jpg
Verein zur Förderung der Studiofotografie
Hein Gorny im Portrait
Marc Barbey über den Fotografen der Neuen Sachlichkeit
Talentscouting auf dem Fotofestival
Mit Thomas Gerwers auf der Photo Popup Fair
Stürzende Linien mittels Bildbearbeitung beseitigen
Fotografierte Skyline entzerren
Langzeitaufnahmen am helllichten Tag machen
Skyline mit Langzeitbelichtung
Anekdoten über den Fotografen Duane Michals
Renate Gruber über den Märchenerzähler
Studiohintergrund retuschieren
Stefan Kohlers Retusche-Kniffe in Photoshop
Naturfotografie an der Mosel mit Andreas Pacek
Herbstliche Farbexplosionen an der Moselschleife
Play it again...
Play it again...
0 h 11 m 38 s
30.11.2012

Wird geladen

Feuer-Effekt

Nachtshooting-Experiment mit Nikita Helm

Nikita Helm, Mitglied der studioCOMMUNITY e.V., präsentiert in einem Nachtshooting ein spannendes Licht-Experiment.

Mit Stahlwolle und diversen weiteren Baumarkt- und auch Küchenutensilien ausgestattet, demonstriert Nikita, wie eine Mauerruine zur "blauen Stunde" wirklich beeindruckend in Szene gesetzt werden kann. Mit einem durch Langzeitbelichtung geformten Feuerball als Motiv und geschickt angebrachten Blitzen, erzeugt er eine einzigartige Atmosphäre im Bild.

Was man alles braucht, um selbst ein solches Bild zu fotografieren und welche Sicherheitsvorkehrungen für sich selbst, andere Menschen und die Umwelt zu treffen sind, erfahrt Ihr in diesem Film.