So erstellt man in Midjourney ein KI-Bild

Der Remix Mode in Midjourney
Uli Staiger und der Remix Mode
Der Prompt-Befehl /Describe in Midjourney
Uli Staiger generiert KI-Bilder aus echten Bildern
Prompt-Generatoren für die KI-Bilderstellung
Uli Staiger und die Nutzung von Prompt-Generatoren
Mehrere KI-Bilder in Midjourney miteinander kombinieren
Uli Staiger kombiniert zwei KI-Bilder zu einem neuen Bild
Nik Collection 7: Herbstlook
Kreative Bildlooks mit Laura Helena
Dxo Optics Pro, Raw Konverter
Ein FotoTV.Tech Beitrag
Fine Art Printing 6: Color Management
FotoTV.LiveSet
Portraitshooting mit mehreren Lichtquellen
Eine weitere Raw-Exchange-Reihe mit Stefan Kohler
Play it again...
Play it again...
0 h 12 m 53 s
15.06.2023

Wird geladen

Einführung in Midjourney 5.1 - Teil 2

Uli Staiger lässt das erste Bild entstehen

In der zweiten Folge dieser Serie zu Midjourney wird das erste Bild von der KI generiert. Doch bevor es so weit ist, zeigt euch Uli Staiger, wie ihr die Voreinstellungen anpassen könnt.

Solltet ihr bereits die KI-Einführungsfilme von Uwe Johannsen gesehen haben, wisst ihr, dass die Generierung von KI-Bildern über Sprachbefehle, den sogenannten Prompts, gestartet wird. Das bedeutet, dass ihr einfach der KI mitteilt, was ihr als Bild sehen möchtet. Das Ganze passiert derzeit noch in Englisch. Damit Midjourney sich angesprochen fühlt, sind bestimmte Prompts notwendig, wie euch Uli Staiger in diesem Video zeigt.

Ihr werdet schnell merken, dass der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind, denn es braucht keine detaillierten Sprachbefehle, um von Midjourney richtig gute Ergebnisse zu bekommen.

Den Link zur Live-Session können nur Vollmitglieder sehen. Du bist kein Vollmitglied oder nicht eingeloggt.