Nick Veasey im Interview über durchdringende Bilder

Bildideen realisieren: Aktfotografie als Fotogramm
Darkroom Performer
Hiroshi Sugimoto
Licht und Schatten
Michèle Maurin - Tönung von SW-Bildern
Printveredelung durch Tönung
Roger Ballen
Roger Ballens fotografische Ästhetik
Kollodium-Nassplatte 1
Workflow mit Vernon Trent
 Kollodium-Nassplatte 2
Workflow mit Vernon Trent
Analoge Spezialprozesse
Marwan El-Mozayen über analoge Verfahren
Ziele auf der eigenen Website definieren
mit Michael Omori Kirchner
Play it again...
Play it again...
4
0 h 09 m 08 s
30.10.2014

Nick Veasey

Blick ins Innere

Nick Veasey im Interview

Der Fotograf Nick Veasey stammt aus England und hat sich vor 20 Jahren auf die künstlerische Röntgenfotografie spezialisiert. Er wurde 1962 geboren und startete seine Karriere im Werbebereich. Heute nutzen viele internationale Agenturen seine außergewöhnlichen Bilder.

Wenn es um Fotosimulation geht, arbeitet Veasey eng mit Photoshop-Künstlern zusammen. Zum Beispiel gibt es das Skelett Frida, aus dem am Rechner manchmal ganze Menschengruppen simuliert werden.

FotoTV. interviewte Nick Veasey auf der Messe Fotofever, die 2013 in Paris stattfand. Im Interview gibt er uns einen Überblick über sein künstlerisches Werk.