Nick Brandt über die Individualität der Tiere

Nick Brandt, Naturfotografie, Tierfotografie
Das verschwindende Paradies
Wildlife- und Landschaftsfotograf Art Wolfe
Eden
Mimmo Jodice
Zeit und Vergänglichkeit
Andrea Rontini
Toscana Poetica
Willi Rolfes Moor fotografieren
Willi Rolfes berichtet über seine Naturfotografie
George Barr, Bildgestaltung
The Art of Fine Art Photography
Brennweiten in der Landschaftsfotografie
Einsatz und Wirkung in der Landschaftsfotografie
Bildbesprechung mit Eberhard Schuy
Aufzeichnung des Zoom-Meetings vom 27.01.2022
Play it again...
Play it again...
0 h 08 m 12 s
23.12.2010

Wird geladen

Nick Brandt 2

Die Persönlichkeit der Tiere

Im zweiten Teil des Fotografen-Portraits über den Tierfotografen Nick Brandt erzählt er uns, wie einige seiner bemerkenswerten Bilder entstanden sind.

Jedes Tier ist anders und jedes Tier hat eine einzigartige Persönlichkeit, so Brandt. Das Festhalten der besonderen Momente auf Film ist für ihn eine Kombination aus Glück und Geduld. So kann es mitunter Tage dauern, bis endlich ein Foto im Kasten ist, welches diese bestimmte Magie widerspiegelt.

Diese Magie ist es, die Nick Brandts Werke einzigartig macht. Hier stimmt einfach alles, angefangen bei einer perfekten Choreographie der Tiere im Vordergrund bis hin zu den malerischen Hintergründen der afrikanischen Savanne. Da verwundert es nicht, dass man oft den Eindruck bekommt, diese Bilder wären in einem Studio erstellt worden.

Den Link zur Live-Session können nur Vollmitglieder sehen. Du bist kein Vollmitglied oder nicht eingeloggt.