MTF-Charts zeigen, wie gut ein Objektiv ist

Ralp Lambrecht erklärt den Begriff der Schärfe
Ralp Lambrecht erklärt den Begriff der Schärfe
Fotolocations für die Wildlife-Fotografie
Eine Reise in den letzten Regenwald Westafrikas
der Weg eines Bildes in Lightroom IX
Alben freigeben
Fotolocations in Nordspanien für Landschaftsfotografen
Landschaftsfotografie auf der Iberischen Halbinsel
Großes Teaserbild
Mathias Bertram über "Paris zu Fuß"
Day-to-Night Fotos erstellen
Tag- und Nachtbild miteinander verschmelzen
Tag zu Nacht Fotos erstellen
Von Tag zu Nacht: Day-to-Night Fotografie
FotoTV. Interview mit Judith Balari
Mehr als Leidenschaft
Play it again...
Play it again...
0 h 20 m 26 s
07.11.2008

Wird geladen

Modulation Transfer Function

Ralph Lambrecht erklärt MTF Charts

MTF Charts sind auf den ersten Blick etwas kryptisch anmutende Grafiken, in welchen das Darstellungsverhalten von Objektiven angezeigt wird, also wie gut das jeweilige Objektiv Kontrast, Schärfe und Auflösung wiedergeben kann.

Nachdem Ralph Lambrecht in einem vorangehenden Film den Begriff der Schärfe und seiner Einflussgrößen definiert hat, erklärt er in diesem Film, wie MTF Charts aufgebaut sind und wie sie bei der Objektivauswahl behilflich sein können.