MTF-Charts zeigen, wie gut ein Objektiv ist

Ralp Lambrecht erklärt den Begriff der Schärfe
Ralp Lambrecht erklärt den Begriff der Schärfe
Portraits in Photoshop als Gruppe anordnen
Ausrichten, Ausleuchten und Bearbeiten
Renate Gruber über den großen Landschaftsfotografen
Renate Gruber über den großen Landschaftsfotografen
Erfahrungsbericht aus dem Studioalltag
Erfahrungsbericht aus dem Studioalltag
Photoshop Aktionen für die Portrait Retusche
Stefan Kohler stellt seine Photoshop Aktionen vor
Betrachter einladen durch Kameranähe
Betrachter einladen durch Kameranähe
Pierre et Gilles über ihre Methoden und ihre Zusammenarbeit
Spiritualität und Sexualität
Feldunschärfe-Filter in Affinity Photo
Affinity Photo Tutorial von Rüdiger Schestag
Play it again...
Play it again...
4.6134
0 h 22 m 27 s
07.11.2008

Modulation Transfer Function

Ralph Lambrecht erklärt MTF Charts

MTF Charts sind auf den ersten Blick etwas kryptisch anmutende Grafiken, in welchen das Darstellungsverhalten von Objektiven angezeigt wird, also wie gut das jeweilige Objektiv Kontrast, Schärfe und Auflösung wiedergeben kann.

Nachdem Ralph Lambrecht in einem vorangehenden Film den Begriff der Schärfe und seiner Einflussgrößen definiert hat, erklärt er in diesem Film, wie MTF Charts aufgebaut sind und wie sie bei der Objektivauswahl behilflich sein können.