MTF-Charts zeigen, wie gut ein Objektiv ist

Ralp Lambrecht erklärt den Begriff der Schärfe
Ralp Lambrecht erklärt den Begriff der Schärfe
Die Oberfläche von Luminar 4 erklärt
Luminar-Tutorial mit Stefan Schäfer
Zerspringende Vasen als Fotomotiv
Zerspringende Vasen fotografieren
Eine Analyse des Bildlooks von David LaChapelle
David LaChapelles Blick auf die Welt
Druckstellen retuschieren in Photoshop
Non-destruktive Retusche mit Stefan Kohler
Portraitausleuchtung, Portraitfotografie, Portrait, Andreas Jorns
Next Level Portraitfotografie mit Andreas Jorns
Ignorance Pulls The Trigger
Ignorance Pulls the Trigger
Joachim Hildebrand's präzises Abbild 'Wild West'
Joachim Hildebrand: Wild West
Play it again...
Play it again...
4.6134
0 h 20 m 26 s
07.11.2008

Modulation Transfer Function

Ralph Lambrecht erklärt MTF Charts

MTF Charts sind auf den ersten Blick etwas kryptisch anmutende Grafiken, in welchen das Darstellungsverhalten von Objektiven angezeigt wird, also wie gut das jeweilige Objektiv Kontrast, Schärfe und Auflösung wiedergeben kann.

Nachdem Ralph Lambrecht in einem vorangehenden Film den Begriff der Schärfe und seiner Einflussgrößen definiert hat, erklärt er in diesem Film, wie MTF Charts aufgebaut sind und wie sie bei der Objektivauswahl behilflich sein können.