Low Budget Lichtsetups mit Schreibtischlampen

Low Budget Portraitshooting, Portrait mit Schreibtischlampen
Shooting Tutorial mit Martin Krolop
Katzenaugen Portraits mit Neonleuchten Workshop
Hintergrund-Informationen
Swetlana Lobanova, Besser fotografieren lernen, Kreatives Improvisieren im Portraitshooting
Improvisieren mit Bert Stephani
Der Duschvorhang-Diffusor
Günstig, praktisch, weiches Licht
Beauty auf dem Wandregal
Fashion-Sets für kleines Geld
Capture One oder Lightroom, was ist besser?
Robin Ochs macht den Direktvergleich
Fotowebseiten Analyse
Live am Donnerstag, den 14.November um 19 Uhr
Kai Stuht berichtet über seine Fotoreihe im Lambertz Kalender
Lambertz Kalender 2008
Play it again...
Play it again...
4.35514
0 h 16 m 00 s
12.10.2012

Low Budget Lichtführung 2

Shooting Tutorial mit Martin Krolop

Im zweiten Teil zeigt Martin noch mehr Möglichkeiten, wie man mit Schreibtischlampen ein Portrait ausleuchten kann. Dabei wird zuerst das Ergebnisbild vorgestellt, um daraufhin den Lichtaufbau zu erklären.

Martin zeigt insgesamt sechs verschiedene Lichtsettings, die mit nur zwei Schreibtischlampen realisert werden. Dabei geht er jeweils genau auf die Wirkung der Positionierung und Ausrichtung der Lampen ein.

Zu den gezeigten Lichtsituationen gehören beispielsweise die Katzenaugen oder das Kreuzlicht.