Julian Essink und seine Bildsprache im Portrait

Umgang mit Kunden und Models
Umgang mit Kunden und Models
Stipendium und Studium an der Fotoakademie
Oliver Rausch über das Studium an seiner Akademie
Ausleuchtung in der Architekturfotografie
Available Light nutzen, korrigieren und unterstützen
Landschaftsfotografie im Südwesten der USA
Landschaftsfotografie im Südwesten des Landes
Histogramm in Photoshop
Uwe Johannsen geht in Photoshop in die Tiefe
Perfektionismus in der Fotografie
Die Quintessenz aus vier Dekaden
Ivo von Renner, Bildbearbeitung als Teil des Bildkonzepts
Die Bildbearbeitung eines Altmeisters
Ivo von Renner, Kreative Fotoideen durch Störer im Bild
Perfektion durch Einsatz von Störern
Play it again...
Play it again...
4.116885
0 h 12 m 57 s
08.11.2012

Julian Essink

Ein Jungfotograf erzählt über seine Arbeit

Der Jungfotograf Julian Essink gibt in diesem Film Auskunft über seinen Weg in die Fotografie.

Zunächst hat er Freunde und Bekannte fotografiert und ist dadurch an erste kleine Aufträge gekommen. Zufällig bekam er die Möglichkeit einen Rapper aus seiner Umgebung zu fotografieren, woraus sich schnell weitere Engagements ergaben. So konnte er beispielsweise Cluseo, Prinz Pi und Cro fotografieren.

Julian fotografiert ausschließlich Menschen und so nahm er auch auf eine Griechenlandreise seine Kamera mit, um Einheimische zu portraitieren. Er spricht über seine dort gemachten Bilder und wie diese entstanden sind.

Er gibt außerdem Auskunft darüber, wie er Licht einsetzt und welche BIldsprache er bevorzugt.