Interview mit dem Fotografen Jeff Dunas

Sonia Sieff
Vom Death Valley zum Fotobuch
Miles Aldridge
Was ist die Wahrheit?
Helge Strauss in der Bildbesprechung
Eberhard Schuy trifft ausgewählte Fotografen
From Fashion to Reality
Peter Lindberghs Ausstellung in München
Paolo Roversi Modefotograf
Der Moment der Wahrheit
Greg Gorman Workshop
Workshop mit Greg Gorman
Andreas Jorns zeigt uns seine Weise der Bildkomposition
Next Level Portraitfotografie mit Andreas Jorns
Alice Springs Ausstellung
Ein Ausstellungsrundgang in der Helmut Newton Stiftung
Play it again...
Play it again...
0 h 09 m 00 s
16.01.2014

Wird geladen

Jeff Dunas

Der Zeitfänger

Jeff Dunas im Interview

Der Kalifornier Jeff Dunas lernte das fotografische Handwerk als er mit nur 20 Jahren für den Playboy arbeitete. Seine alternative Sicht der weiblichen Form brachte ihn jedoch zum Verlegen eigener Bücher und Magazine.

Nachdem er aus Paris zurück nach Los Angeles kam, widmete er sich dem Portraitieren von Berühmtheiten. Er entwickelte einen effizienten Arbeitsstil, der zu charakteristischen Bildern führte.

Seine Erfahrung verhalf ihm zu seinem Buch "State of the Blues", für das er jede kostbare Minute mit den Größen der Bluesmusik nutzte.