Halo-Effekte in Photoshop retuschieren

Arbeiten mit Adobe Camera RAW
Photoshop CC Grundlagen mit Uwe Johannsen
Umfärben in Photoshop
Marianne Deiters zeigt die Funktion "Gleiche Farbe"
Das Photoshop-Protokoll erklärt
Protokolloptionen
Freigestellte Bäume mit dem Baumfilter reparieren
Photoshop CC Tutorial mit Lasse Behnke
Schnittmasken in Photoshop
Maike Jarsetz zeigt Anwendungsgebiete
Retusche von witzigen Portraits
Calvin Backstage - Folge 19
Weichzeichnungsfilter in Photoshop anwenden
Photoshop CC Grundlagen mit Uwe Johannsen
Dodge & Burn in Photoshop CC
Beauty Retusche Tutorial mit Stefan Kohler
Play it again...
Play it again...
0 h 04 m 40 s
06.06.2022

Wird geladen

Halo-Effekte entfernen

Stefan Schäfer reduziert Lichtsäume

Als Halo-Effekt bezeichnet man in Bildern Lichtsäume, die an Kanten mit einem starken Kontrastunterschied auftreten können. Diese können in Landschaftsfotos auftreten, wenn sich das Licht an Kantenoberflächen auf bestimmte Art bricht. Oft entstehen diese Halo-Effekte aber auch erst durch die Bildbearbeitung. Stefan Schäfer zeigt in diesem Video, wie man diese Lichtsäume auf einfache Art und Weise wieder entfernt.

Die Methode, die Stefan hierbei verwendet, ist denkbar einfach. Mit dem Kopierstempel lassen sich diese unschönen Effekte eliminieren. Um allerdings die betreffenden Kanten nicht in der Retusche kaputtzumachen, sind am Kopierstempel einige Einstellungen nötig.