Schnelle Hautglättung in Photoshop

Arbeiten mit Adobe Camera RAW
Photoshop CC Grundlagen mit Uwe Johannsen
Umfärben in Photoshop
Marianne Deiters zeigt die Funktion "Gleiche Farbe"
Arbeiten mit Adobe Camera RAW
Photoshop CC Grundlagen mit Uwe Johannsen
Vektorbasierte Dateien in Photoshop erstellen
Matthias Schwaighofer erstellt Formen
Halo-Effekte in Photoshop retuschieren
Stefan Schäfer reduziert Lichtsäume
Schnittmasken in Photoshop
Maike Jarsetz zeigt Anwendungsgebiete
Das Photoshop-Protokoll erklärt
Protokolloptionen
Freigestellte Bäume mit dem Baumfilter reparieren
Photoshop CC Tutorial mit Lasse Behnke
Play it again...
Play it again...
4.636365
0 h 11 m 02 s
31.01.2022

Wird geladen

Hautglättung mittels neuronalem Filter

Maike Jarsetz zeigt eine schnelle Hautretusche

Die Hautretusche benötigt in der Regel einiges an Zeit. Doch manchmal muss es schnell gehen, sodass die gängigen Praktiken wie über die Frequenztrennung zu aufwendig sind. Seit einiger Zeit neu in Photoshop ist die Hautglättung bei den neuronalen Filtern, die schnelle Ergebnisse verspricht. Maike Jarsetz hat sich diesen Filter bei einer Portraitaufnahme genauer angesehen.

Zunächst zeigt Maike die konventionelle Methode der schnellen Hautretusche über eine partielle Weichzeichnung und vergleicht diese anschließend mit der Hautglättung der neuronalen Filter. Die neuronalen Filter arbeiten mit künstlicher Intelligenz, das heißt, sie erkennen automatisch, welche Hautpartien einer Korrektur bedürfen. Aber auch hier könnte man noch mittels einer Maske die Korrekturen weiter feinjustieren.

Den Link zur Live-Session können nur Vollmitglieder sehen. Du bist kein Vollmitglied oder nicht eingeloggt.