Fotografieren lernen von Fred Picker

Dunkelkammer, Prints, Abzüge
Printing with Fred Picker 1/11
Fred Picker, Vergrößern, Dunkelkammer, Filmkorn
Printing with Fred Picker 3/11
Printentwicklung, Dunkelkammer, Abzüge
Printing with Fred Picker 4/11
Dunkelkammer, Belichtungszeiten ermitteln
Printing with Fred Picker 5/11
Vergrößerungstechnik
Mit Ralph Lambrecht
Lucien Clergue, Dunkelkammer
Mit Katharine Cooper in der Dunkelkammer
The Fine Print
Printing with Fred Picker 11/11
Fred Picker Dunkelkammer
Printing with Fred Picker 10/11
Play it again...
Play it again...
3.48148
0 h 06 m 15 s
01.06.2011

Choosing the Negative

Printing with Fred Picker 2/11

Der Fotograf, so sagt Fred Picker, besteht aus zwei Personen, der Einen, die auf den Auslöser drückt und der anderen Person, die diese Fotografie in der Dunkelkammer entwickelt.

Die wichtigste Aufgabe der ersten Person ist es, die Zweite mit den bestmöglichen Negativen zu versorgen. Somit ist die erste große Hürde beim Vergrößern, die Wahl des Negatives.

Fred Pickers Ansicht nach genügt dabei ein Blick auf den Film nicht. Erst mit Hilfe von Testabzügen, wie etwa durch Kontaktbögen, lässt sich aufschlussreich das beste Negativ bestimmen. Dabei kommt es nicht nur auf den Kontrastumfang an, den das Negativ hergibt, sondern vor allem auch auf die kleinen Details im Motiv, die man auf dem bloßen Negativ nur schwer oder gar nicht erkennen kann.

Aber seht selbst, wie Fred Picker seine Negative auswählt …
 

Anmerkung: Bei den Filmen mit Fred Picker handelt es sich nicht um Beiträge, die von FotoTV produziert oder in Auftrag gegeben wurden. Aus diesem Grund sind die Filme ohne deutsche Untertitel versehen. Dennoch möchten wir Euch diese Reihe als Bonus ins Programm stellen.