Fotoblocks sind effektvoll und simpel herzustellen

Digitalprints analog retuschieren
Ein FotoTV.Tech Beitrag
verdeckte t-hanung, japanpaper, bildpräsentation
Rahmung ohne Passepartout
rahmung mit T-hängung
Archivfeste Bilder durch Japanpapier
Passepartouts veredeln
Ein FotoTV.Tech Beitrag
ECI, Farbprofile, Farbräume, Color Management
Ein FotoTV.Tech Beitrag
Französische Passepartouts
Ein FotoTV.Tech Beitrag
Franz Heinbach zu Kalibrierung, Papier- und Druckerauswahl
Franz Heinbach über originalgetreue Prints
Unikate aus dem Drucker
Büttenpapier selbst beschichten
Play it again...
Play it again...
4.40909
0 h 09 m 41 s
05.11.2013

Fotoblocks selbst gemacht

Ein FotoTV.Tech Beitrag

Der Rahmungsexperte Bojan Radojkovic ist erneut zu Gast bei FotoTV.Tech. Nach seinem Beitrag zur analogen Printretusche vermittelt er heute einfache Mittel zum Selbstbau von Fotoblocks.


Es bedarf weniger Werkzeuge und Materialien von Baumärkten und Fachhändlern, um sein Print präsentierfähig aufzubereiten. Träger für den Print ist eine rund 2 cm dicke mitteldichte Holzfaserplatte, die zum Motiv farblich passend ausgewählt werden kann.


Bojan zeigt in seiner Heimwerkstatt, wie man den Block mit Aufhängern und -stellern versieht, und dokumentiert seine Verarbeitung auf einem rückseitigen Label.