Filmlichtsets für Interviews

Filmlichtsets Portraitausleuchtungen
Achim Dunker zeigt einfache Portraitausleuchtungen
Einführung ins Filmlicht
Ein FotoTV.Tech Beitrag
Rencontres d’Arles - ein Einblick ins Fotofestival 2019
Eine Führung durch das Fotofestival
Die Funktionen der Gradationskurve verstehen lernen
Uwe Johannsen geht in Photoshop in die Tiefe
Aus dem Arbeitsleben eines Architekturfotografen
Beyond the Basics
Fotoshooting Extrem - Ein Tag am Set
Making of - Einblick in die Arbeit am Set
Composing in der Architekturfotografie
Bildbearbeitung und Composing
Bildbearbeitung in der Architekturfotografie
Adobe Lightroom und HDR-Bildbearbeitung
Play it again...
Play it again...
4.537035
0 h 08 m 38 s
06.09.2013

Filmlichtsets für Fotografen II

Achim Dunker zeigt einfache Interviewausleuchtungen

Im zweiten Teil zum Thema Filmlichtsets für Fotografen zeigt Achim Dunker, wie sich Interviewsituationen gut ausleuchten lassen.

Für das erste Lichtset hat er nur zwei Lampen zur Verfügung. Um Licht nicht nur auf die Gesichter, sondern auch auf die Rücken der Interviewpartner zu bekommen, ist die richtige Positionierung der Lampen wichtig.

Im zweiten Set soll eine Person ausgeleuchtet werden, die am Rande einer Veranstaltung interviewt wird. Oft wird dabei das Headlight auf der Kamera verwendet. Um ein besseres Ergebnis zu bekommen, lohnt es sich, das Licht etwas aus der Kamerachse zu nehmen und zusätzlich etwas abzusoften.