Die besten Tipps beim Schminken fürs Foto

shooting im heimstudio portraitfotografie
Anwendung für das Heimstudio
Die Verlaufsumsetzung in Photoshop verstehen lernen
Uwe Johannsen geht in Photoshop in die Tiefe
Portraitlook mit Aufsteckblitz fotografieren
Schönes Bokeh mit großer Blende
Den Porty-Look richtig fotografieren lernen
Kontrastreiche Aufnahmen mit kleiner Blende
Outdoor-Shooting mit Aufsteckblitz fotografieren
Aufhellen und das Sonnenlicht betonen
Kreative Bildgestaltung mit Alltagsgegenständen
Dem Motiv Tiefe und Atmosphäre verleihen
Dauerlicht Shooting mit einer Polaroidkamera
Dauerlicht Shooting im Studio
Andreas Mühe - Pathos als Distanz im Gespräch
Andreas Mühe: Pathos als Distanz
Play it again...
Play it again...
4.23577
0 h 14 m 16 s
14.03.2008

Professionelles Make-Up

Hinter den Kulissen mit Tina Klasen

Concealer, flüssig Make Up, Puder und Lidschatten, Augenbrauenstift und Rouge, Wimperntusche und Heizwickler:

Um ein perfektes Make Up für ein Fotoshooting zu zaubern, braucht man mehr als nur das passende Zubehör.

Ohne das Know How und die richtigen Handgriffe, schafft man es auch nicht, das schönste Model zum Strahlen zu bringen.

Im Rahmen des Shootings, den Guido Karp mit den Finalistinnen des „Vivalicious Modelcontests“ veranstaltet hat, zeigt uns die professionelle Stylistin Tina Klasen wie ein Model für das Shooting geschminkt wird.

Tina Klasen ließ sich von uns über die Schultern blicken, so dass wir viele nützliche Tipps, Handgriffe und Techniken zum Auftragen von Make-Up vom Profi einfangen konnten.

Vom jungfräulichen Gesicht bis zum Vamp haben wir die Prozedur auf digitalem Celluloid für Euch festgehalten.