Bilderhandel im Internet

Lichtrichtungen und Schattenwirkung in der Aktfotografie
Das Spiel mit Licht und Schatten
Portraitfotograf Raimar von Wienskowski im Interview
Der Portraitfotograf im Interview
Analoge Filmlooks mit Analog Efex Pro
Analog Efex Pro im Überblick
Ellen von Unwerth: Fotografischer Stil und Arbeitsweise
Ralph Man über die Arbeitsweise einer großen Meisterin
Die grundlegende Logik der Gradationskurven
Aufzeichnung des Live-Kurses mit Marwin Vigoo
Bildvorgaben für Social Media
Matthias Schwaighofer und die Instagram Story
DIY Bildideen in der Hundefotografie
Do-it-yourself Bildideen für Hundefotos
André Bauer im Interview zum Thema Hundefotografie
Der Hundefotograf im Interview
Play it again...
Play it again...
3.625
0 h 20 m 26 s
11.10.2007

Wird geladen

Bilderhandel im Internet

Crashkurs für Anfänger

Hans Peter Moehlig zeigt den leichten Einstieg in das Geschäft des Bilderhandels im Internet. Der Markt hierfür wird immer größer. Verlage stellen aus Kostengründen meist keine eigenen Fotografen mehr ein. Das Bildmaterial, das sie benötigen wird ganz einfach im Internet gekauft. So ist das Anbieten von Bildern bei Agenturen im Internet für jeden Fotografen interessant.

Hans Peter Moehlig geht darauf ein, wo man Bilder kaufen und verkaufen kann, wie man vorgeht und vor allem gibt er nützliche Tipps, welche Voraussetzungen ein Bild erfüllen sollte. Anhand von einem Bildbeispiel zeigt er uns wie es geht.

Den Link zur Live-Session können nur Vollmitglieder sehen. Du bist kein Vollmitglied oder nicht eingeloggt.