Benutzeroberfläche in Affinity Photo individuell konfigurieren

HDR in Affinity Photo
Software Tutorial von Rüdiger Schestag
Beleuchtungseffekte in Affinity Photo
Software Tutorial von Rüdiger Schestag
Tone Mapping in Affinity Photo
Software Tutorial von Rüdiger Schestag
SW-Umwandlung in Affinity Photo
Software Tutorial von Rüdiger Schestag
PDF-Export für den Druck in Afinity Photo
Rüdiger Schestag erstellt ein druckfähiges PDF
Pinselspitzen in Affinity Photo
Rüdiger Schestag zeigt einen Überblick
Focus Stacking in Affinity Photo
Software Tutorial von Rüdiger Schestag
Der Hochpass-Filter in Affinity Photo
Software Tutorial von Rüdiger Schestag
Play it again...
Play it again...
3.4
0 h 21 m 01 s
07.11.2022

Wird geladen

Die Benutzeroberfläche in Affinity Photo

Grundlagenkurs in Affinity Photo mit Marianne Deiters

Mit diesem Film aktualisieren wir unseren Affinity Photo Kanal und starten eine neue Serie zum gleichnamigen Bildbearbeitungsprogramm, das als Alternative zu Photoshop angesehen wird.

Im Gegensatz zu Photoshop muss man bei Affinity Photo lediglich einmal die Geldbörse zücken, während Photoshop seit einigen Jahren nur als Abo verfügbar ist. Diese Serie richtet sich daher vor allem an Umsteiger und Neueinsteiger, die bisher generell wenig mit Bildbearbeitung am Hut hatten. Präsentiert wird sie euch von Marianne Deiters!

In dieser ersten Folge stellt euch Marianne Deiters die Benutzeroberfläche vor und zeigt, wie man diese individuell anpassen kann. Photoshop Anwender dürften sich schnell zurechtfinden, denn die Oberfläche von Affinity Photo ist recht ähnlich. Dennoch gibt es einige feine, aber wichtige Unterschiede. Marianne stellt euch die Menü- und die Symbolleiste vor, die einander ergänzen. Die Symbolleiste hat hierbei die Funktion, dass die wichtigsten Menüpunkte schneller aufgerufen werden können. Des Weiteren stellt euch Marianne die Werkzeugleiste und die Panels vor. Auch Letztere lassen sich in Affinity Photo individuell anlegen und als Vorgabe abspeichern.

Mariannes im Film erwähntes Übersicht-PDF könnt Ihr rechts unter "Dateien für Abonnenten" herunterladen.