Vincent Fournier schafft und fotografiert Objekte

Stephan Vanfleteren - BELGICUM I
Ein Besuch bei der Fotoausstellung BELGICUM
Stephan Vanfleteren - BELGICUM II
Ein Besuch bei der Fotoausstellung BELGICUM
Davide Monteleone, Spasibo
Spasibo
Rinko Kawauchi Ausstellungen
Gedanken zu Bilderzusammenstellungen
Axel Beyer, Bebra curiosa, Bebraismus
Über den Bebraismus und Räume in Räumen
Ausstellungen, Bildideen, Fotobücher, Magnum, Meister der Fotografie, Zeitgenössische Fotokunst
Hunting the picture
Studiocommunity, fotografie, studiolicht, workshop
Ein Fototrick der studioCOMMUNITY e.V.
Joan Fontcuberta
Zwischen Fiktion und Realität
Play it again...
Play it again...
0 h 09 m 35 s
22.08.2013

Vincent Fournier

Past Forward

Vincent Fournier wurde geboren in Burkina Faso und lebt heute in Paris. Seit 15 Jahren ist er Fotograf und vollzog den Wandel von der Werbung zur Kunst.


Er dokumentiert und inszeniert, die Wissenschaft ist dafür sein Leitmotiv. Fournier schafft Raum für Humor und Interpretation, etwa in einer fiktiven Zukunft, in der humanoide Roboter alltäglich sind.


Film und Technik beeinflussen seine Werke, letzteres versteht er als optionales Werkzeug.