Tabletop-Fotografie mit Taschenlampe

Auto mit Taschenlampe fotografieren
Ein FotoTV.Tech Beitrag
Stilllife, Objektfotografie, Weihnachten, Seifenblasen fotografieren
Seifenblasiges aus dem Loft 2
Stilllifefotografie Lichtsetzung
Lichtformer und Lichtstärken richtig nutzen
Christbaumkugeln fotografieren, mit Bildelementen gestalten
Christbaumkugeln als Gestaltungsmotiv
Gebäck fotografieren, Gebäckfotos, Weihnachtsmotive fotografieren
Gestaltungsideen mit besinnlichem Bokeh-Effekt
Schmuckfotografie mit Schuy - Retusche 2
Photoshop mit Eberhard Schuy
Weihnachtsfilm 2015
Die 16 wirft ihr Licht voraus
Schmuckfotografie, Schmuck fotografieren
Eberhard Schuy fotografiert glänzende Flächen
Play it again...
Play it again...
0 h 06 m 06 s
06.02.2009

Wird geladen

Lichtmalerei

Klaus Forstner holt die Taschenlampe raus

Für interessante Beleuchtungsmethoden von Tabletop-Objekten sind Studioblitzanlagen nicht immer nötig.

Klaus Forstner vom Fotokreis Südliche Weinstraße zeigt euch, wie man mit einer handelsüblichen LED-Taschenlampe außergewöhnliche Stillleben zaubern kann. Dabei wird in einem abgedunkelten Raum und an der Kamera eingestellter Langzeitbelichtung das Objekt mit der Taschenlampe beleuchtet und somit regelrecht auf den Kamerachip gemalt. Die Belichtung wird dabei über die Blende justiert.

Die Kreativität kennt dabei bei dieser Art der Belichtung keine Grenzen, da neben der eigentlichen Beleuchtung des Objektes zusätzlich noch verschiedene Arten von Effekten generiert werden können, beispielsweise durch Verwendung von Farbfolien, die man vor die Taschenlampe hält.