Portraitfotografie mit nur einer Lichtquelle

Lichtsets, Lichttechnik, Lichttechniken, Sportlook fotografieren
Felix Rachor zeigt seine sportliche Seite
Katzenaugen Portraits mit Neonleuchten Workshop
Hintergrund-Informationen
Klassisches Rembrandtlicht fotografisch nachstellen
Licht-Tutorial mit Oliver Rausch
High-Key Lichtsetting in set.a.light 3D
Ein set.a.light 3D Lichtworkshop mit Thomas Adorff
hochfrontales Lichtset in set.a.light 3D
Ein set.a.light 3D Lichtworkshop mit Thomas Adorff
Seitenlicht, Lichttechnik-Tutorial, Fotografiekurs
Seitenlicht mit Oliver Rausch
Komplexes Lichtset in set.a.light 3D
Ein set.a.light 3D Lichtworkshop mit Thomas Adorff
Lichtset mit Farbfolien in set.a.light 3D
Ein set.a.light 3D Lichtworkshop mit Thomas Adorff
Play it again...
Play it again...
4.54329
0 h 07 m 59 s
05.06.2009

One-Light-Shooting

Portraits mit einer Softbox

Heute will uns Martin Krolop zeigen, wie man im Studio mit einer einzigen, frontal gerichteten Lichtquelle, Portraitfotografien macht.

Um das Licht von vorne kommen zu lassen, bauen Fotografen häufig zwei übereinander oder nebeneinander liegende Lichtquellen auf und fotografieren zwischen diesen hindurch.

Martin zeigt in diesem Beitrag, dass der gewünschte Effekt auch mit einer einzigen Softbox zu erreichen ist, die im Rücken des Fotografen aufgestellt wird.