Matrix Ring für Fotografen - den Matrix Effekt erzielen

photokinaTV - CGI 2010
Fotorealistische Welten
Voreinstellungen in Affinity Photo
Grundlagenkurs in Affinity Photo mit Marianne Deiters
Storymapping: Geschichten mit Spannung anreichen
Die Spannung in die Geschichte bringen
Robert Conrad
Orte ohne Menschen
Adrian Rheinländer im Interview
Aesthetics of Failure
Adaptive Presets: Lokale Korrekturen übertragen
Maike Jarsetz stellt das neue Feature vor
Das Schwarz-Weiß-Filmnegativ unter der Lupe
Schwarz-Weiß-Entwicklung - das Resultat
Analoge Filmentwicklung in der Entwicklerdose
Schwarz-Weiß-Filmentwicklung in der Dose
Play it again...
Play it again...
4
0 h 09 m 49 s
21.09.2010

Wird geladen

photokinaTV - Der Matrix Effekt

Thomas Krull gegen die Physik

Studiogast Thomas Krull stellt in diesem photokinaTV powered by FotoTV Beitrag die Technik des Matrixringes vor. Der Matrixring steht derzeit auf der photokina und besteht aus 18 digitalen Spiegelreflexkameras die synchron ausgelöst werden. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit, ein Objekt von allen Seiten gleichzeitig zu fotografieren und so den bekannten "Matrix Effekt" zu produzieren.


Außerdem gibt es Impressionen vom weltgrößten Matrixring, der aus 130 Kameras zusammengeschaltet wurde und einen Durchmesser von 14 Metern hatte.

Diese Sendung und alle anderen photokinaTV-Beiträge gibts auch bei iTunes als Podcast zum Download:
itunes.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewPodcast?id=296254887