Fotografieren mit Abschatter im harten Sonnenlicht

Objektivfehler nutzen, 70´Style, Retro, Lensflair
Objektivfehler nutzen
Lichtsets, Blitzlicht, Lichttechniken, Martin Krolop, Portraitfotos
Martin Krolop nimmt den Blitz an die Leine
Aufsteckblitze, gegen die Sonne, Gegenlicht
Doppelblitz Set am Rhein mit Martin Krolop
Streifendes Hauptlicht
Stimmige Portraits mit Bert Stephani
geringe Schärfentiefe mit Offenblende und Graufilter
Graufilter-Verwendung zum Wohle der Unschärfe
Studiofotografie draussen mit Available Light realisieren
Outdoorfotografie unter Studiobedingungen
Lichttechniken, Bildgestaltung, Location, Outdoor, vorhandenes Licht
Fotoshooting mit Hubertus Küppers
Einzelportraits von Gruppenmitgliedern
Schnelle Einzelportraits von Gruppenmitgliedern
Play it again...
Play it again...
0 h 06 m 54 s
07.05.2010

Wird geladen

Hart - Direkt = Weich

Weiche Ausleuchtung bei hartem Sonnenlicht

Fotografiert man im direkten Sonnenlicht, ist das Licht meist zu hart. Es entstehen störende Schlagschatten, die sich im Gesicht und auf der Kleidung bemerkbar machen. Zudem ist der Konrast zwischen hellen und dunklen Partien meist zu stark.

Martin Krolop zeigt in diesem Workshopfilm, wie man trotz hartem Sonnenlicht weich ausgeleuchtete Portraits aufnehmen kann, ohne teure Ausrüstung mitnehmen zu müssen.

Den Link zur Live-Session können nur Vollmitglieder sehen. Du bist kein Vollmitglied oder nicht eingeloggt.