Bildgestaltung in der Aktfotografie

Aktfotografie, Michael Zelbel, Nylon, Beauty, Akt, Shooting, Strumpfhose, pantyh
Nylon als Accessoire
Ein simples Aktofotografie-Set mit tollem Ergebnis
Nuancieren und Ergänzen von Available Light
Farbliche Lichtsetzung in der Aktfotografie
Das Spiel der Farben
Aktfotografie, FotoTV. Tutorial mit Martin Krolop
Lebendige Aktfotos durch Unschärfe
Mehr Tiefe beim Akt-Shooting
Fotoworkshop mit Rüdiger Schestag
289_heisswuerfel_Teaser_338.jpg
Eberhard Schuy läßt Eiswürfel schmelzen
Sonnenlicht simulieren mit Blitz
Feierabend-Look mit künstlichem Sonnenuntergang
Spiegelungen, Portraitfotografie, Fotoshooting
Carsten Simon reflektiert das Model
Play it again...
Play it again...
0 h 12 m 08 s
14.08.2015

Wird geladen

Akt-zentuiert

Selektive Wahrnehmung in der Aktfotografie

Reduktion ist in der Fotografie eines der wichtigsten Gestaltungsmittel.

Martin Krolop zeigt selektive Aktfotografie mit Model Katja. Der Blick des Betrachters lässt sich auf verschiedene Arten führen. Fotografische Unschärfe durch Offenblende kann bildwichtige Elemente hervorheben. Ideale Objektive hierfür sind das 50mm - f/1.4, bzw das f/1,8.

Auch der Bildbeschnitt ist wichtig zur Akzentuierung einer Fotografie. Gerade hier ist Mut zu ungewöhnlichen Bildausschnitten gefragt, um interessante Motive abzulichten und sich vom Standard abzuheben.

Schließlich sollte zudem die Lichtquelle mit Bedacht gewählt werden. Martin nutzt eine Dedolight DLH4, die sich durch Fokuslinse und Klappenrahmen sehr gut für detaillierte Ausleuchtung eignet.