Störende Elemente in Photoshop wegretuschieren

Das neue Rahmenwerkzeug in Photoshop
Layouts in Photoshop erstellen mit Uwe Johannsen
Weichzeichnungsgalerien in Photoshop anwenden
Photoshop CC Grundlagen mit Uwe Johannsen
Retusche von witzigen Portraits
Calvin Backstage - Folge 19
Auswahl- und Maskierungstechniken in Photoshop CC
Uwe Johannsen zeigt Neuerungen in Photoshop CC 2018
Tipps und Tricks zur Gradationskurve
Uwe Johannsen geht in Photoshop in die Tiefe
Droplets, Stapelverarbeitung und der Bildprozessor
Grundlagen Tutorial mit Uwe Johannsen
Trockene Haut mit Photoshop korrigieren
Trockene Haut digital "eincremen"
Rauschen in Composings angleichen
Photoshop CC Tutorial mit Lasse Behnke
Play it again...
Play it again...
0 h 08 m 38 s
07.03.2022

Wird geladen

Objekte in Photoshop entfernen

Stefan Schäfer purgiert die Landschaft

Nicht selten hat man in seinen Fotos störende Elemente, die man am liebsten entfernen würde. Stefan Schäfer zeigt euch in diesem Photoshop-Tutorial, wie man dies mit wenigen Handgriffen erledigt.

Vor einigen Jahren war das Entfernen von störenden Objekten im Bild noch eine langwierige Angelegenheit, die überaus viel Geschick mit dem Kopierstempel benötigte, um ein brauchbares Ergebnis zu erlangen. Inzwischen ist Photoshop aber so mächtig, das dies fast automatisch vom Programm erledigt wird. Mit der Funktion der inhaltsbasierten Füllung errechnet Photoshop mittels der benachbarten Pixel des zu entfernenden Objekts, mit welchen Bildanteilen das störende Element ersetzt werden soll.

Doch auch die beste Automatik braucht noch menschliche Hilfe, um das Ergebnis wirklich perfekt aussehen zu lassen. Hier zeigt euch Stefan, wie ihr solche Korrekturen im Anschluss an die inhaltsbasierte Füllung vornehmen könnt.