Lernt die perfekte Hautretusche mit Dodge & Burn in Photoshop CS5

Dodge & Burn, Nachbelichten, Abwedeln, Photoshop
Grundlagen zu Abwedeln und Nachbelichten
Dodge & Burn, Falten hervorheben, Kanten verstärken
Falten hervorheben für die Plastizität
Formen betonen, Aufhellen, Abdunkeln
Formen betonen
Dodge and Burn
Photoshop CS5 Grundlagentutorial von Pavel Kaplun
Störungsfilter Helligkeit interpolieren
Photoshoptrick von Tobias Stabenow
Photoshop PSD Composing Tutorial Bildbearbeitung
Der Comic-Style
550-haare-freistellen-teaser-gross.jpg
Photoshoptrick von Merlin Wennmann
Retuscheiren mit Grafiktablett
Marianne Deiters zeigt ihren Retuschier-Workflow
Play it again...
Play it again...
0 h 08 m 31 s
11.10.2011

Wird geladen

Der Dodge & Burn Lehrgang 4

Pixelbasierte Hautretusche

Im vierten und letzten Teil der kleinen Dodge & Burn Reihe mit Kate Breuer geht es um die Portraitretusche.


Kate erstellt eine leere Ebene und füllt diese mit 50% Grau. Mit Hilfe des Ebenenfüllmodus "Weiches Licht" können dann hellere und dunklere Hautpartien ausgeglichen werden, indem man abwechselnd mit Schwarz und Weiß über die zu retuschierenden Stellen malt.


Diese Methode ist mit Sicherheit die langwierigste Art ein Portrait zu retuschieren, dafür aber auch die Genaueste.

Den Link zur Live-Session können nur Vollmitglieder sehen. Du bist kein Vollmitglied oder nicht eingeloggt.