In Photoshop mit Weichzeichner nachschärfen

objekte in Photoshop wegretuschieren
Photoshop Tutorial von Pavel Kaplun
Das Objektauswahlwerkzeug in Photoshop 2022
Maike Jarsetz gibt einen Überblick
Bilder durchgehend schärfen mit Überblendungen
Photoshop CC Grundlagen mit Uwe Johannsen
Das Hintergrundradiergummi in Photoshop
Uli Staiger zeigt Freistelltechniken in Photoshop
Portrait Composing zum Zombie
Die Apokalypse beginnt mit der Retusche
Arbeiten mit Adobe Camera RAW
Photoshop CC Grundlagen mit Uwe Johannsen
Photoshop-Protokoll nutzen
Photoshop CC Grundlagen mit Uwe Johannsen
Graufreistellung in Photoshop
Uli Staiger zeigt Freistelltechniken in Photoshop
Play it again...
Play it again...
0 h 08 m 54 s
31.05.2021

Wird geladen

Nachschärfen mit Weichzeichner

Verschiedene Möglichkeiten der Weichzeichnungsfilter


Die Auswahl der Scharfzeichnungsfilter in Photoshop ist sehr begrenzt. Stefan Kohler zeigt euch in diesem Video eine Alternative, die ihr bis jetzt wahrscheinlich noch nicht kanntet. 
 
Er verwendet zum Nachschärfen seiner Bilder Weichzeichnungsfilter. Diese bringen den Vorteil mit sich, dass es mehr Optionen gibt als bei den Scharfzeichnungsfilter und so eine genauere Korrektur vorgenommen werden kann.
 
Die Grundlage für die Verwendung eines Weichzeichnungsfilters zum Nachschärfen ist die Erstellung einer neutralen Ebene und die Verwendung des Gaußschen Weichzeichnungsfilters. Stefan Kohler erklärt euch den genauen Arbeitsablauf und welche Möglichkeiten und Vorteile dies noch so mit sich bringt.