Geringe Schärfentiefe in praller Sonne

geringe Schärfentiefe mit Offenblende und Graufilter
Graufilter-Verwendung zum Wohle der Unschärfe
Martin Krolop Workshop Tutorial Yellow Corvette
Auf Achse mit Martin Krolop
Lachapelles letzten beiden Bücher im Diskurs
David LaChapelle: Lost + Found & Good News
Hautunreinheiten retuschieren
Ungleichmäßige Hautstrukturen angleichen
Eugen Kamenew über das Fotografieren von Planeten
Fotografieren verschiedener Himmelskörper
Tipps und Tricks für den Einstieg in die Astrofotografie
Eugen Kamenew holt die Sterne vom Himmel
Next Level Fotobuch Teil 2
Wie ein Fotobuch die eigenen Grenzen sprengt
Das Photoshop-Histogramm effizient einsetzen
Uwe Johannsen geht in Photoshop in die Tiefe
Play it again...
Play it again...
4.488525
0 h 09 m 57 s
31.07.2009

Aufgeblitzt und abgeblendet

Martin Krolop setzt Graufilter ein

Martin Krolop hat die Gelegenheit, bei Sonnenschein ein tolles Model in einem BMW Z8 zu fotografieren. Zunächst benutzt er einen Swatter, um das harte Licht der Sonne weicher zu machen.

Darüber hinaus benutzt er noch eine Softbox als Hauptlicht und Haarlicht.

Bei der gegebenen Situation steht das Auto allerdings vor einem unvorteilhaften Hintergrund, den Martin durch Unschärfe ausblenden möchte. Dafür muss er die Blende weiter aufmachen können, was er durch den Einsatz von Graufiltern erreicht.