Eugen Kamenew über das Fotografieren von Planeten

Tipps und Tricks für den Einstieg in die Astrofotografie
Eugen Kamenew holt die Sterne vom Himmel
Den Mond fotografieren - Ein Einblick in die Planung und Praxis
Die helle Seite des Mondes portraitieren
Bildkritik, Bildbesprechung, Bildfehler
Folge 28 mit Eberhard Schuy und Michael Jordan
Metaphorische Naturfotografie mit Willi Rolfes
Metaphorische Naturfotografie mit Willi Rolfes
Willi Rolfes garniert Motive
Willi Rolfes garniert Motive
Ungewöhnliche Objektive in der Makro-Naturfotografie
Ungewöhnliche Objektive in der Makro-Naturfotografie
Benjamin Jaworskyj
Ein photokina Vortrag von Ben Jaworskyj
Lightpainting am Limit
Ein photokina Vortrag von ZOLAQ
Play it again...
Play it again...
4.166665
0 h 26 m 45 s
21.06.2019

Grundlagen der Astrofotografie 2

Fotografieren verschiedener Himmelskörper

Im zweiten Teil unserer Reihe zur Astrofotografie zeigt euch Eugen Kamenew, wie er die im ersten Teil besprochenen Himmelsobjekte praktisch in die Tat umsetzt und zeigt euch seine Ergebnisse.

Hierbei gibt er einen ausführlichen Einblick in seine Kameraeinstellungen und zeigt zu jedem fotografierten Motiv unterschiedliche Variationen wie z.B. mit oder ohne Sternenfilter, Timelapse-Aufnahmen, sowie verschiedene Kamerapositionen und Lichtverhältnisse im Bild. 

Faszinierend ist hierbei, wie einfach es ist, mit normalen Fotoequipment z.B. die Ringe des Saturns abzubilden. Dafür gibt es 5 Sterne! Wir planen noch weitere Filme mit Eugen, die noch weiter in die Tiefe gehen und vor allem die künstlerischen Aspekte seiner Bilder behandeln.