Bootcamp Colormanagement 2

Kamerakalibrierung

Bootcamp Colormanagement
Farbfehler addieren sich
Bootcamp Colormanagement
Monitorkalibrierung
Bootcamp Colormanagement
Druckerprofilierung
Bootcamp Colormanagement 5
Farbräume und ICC-Profile
Bootcamp Colormanagement 6
Externen Monitor kalibrieren
Bootcamp Colormanagement 7
Monitore aufeinander abstimmen
Fine Art Printing 6: Color Management
FotoTV.LiveSet
Bildgestaltungstipps und Bildkritik
Folge 32 mit Eberhard Schuy und Michael Jordan
Play it again...
Play it again...
4.857145
0 h 30 m 06 s
20.01.2017

Der praktische Workflow im Colormanagement beginnt mit der Kalibrierung der Kamera.

Jede Kamera hat eine individuelle Farbcharakteristik. Nicht nur verschiedene Kameramarken geben verschiedene Farben aus, sogar identische Kameratypen haben gewisse Abweichungen.

Die Kalibrierung der Kamera erfolgt durch einen soll/ist Vergleich. Mithilfe einer spektralneutralen Referenztafel, dem datacolor SpyderCHECKR, kann der individuelle "Farbfehler" einer Kamera ausgeglichen werden.

Wie genau die Kamerakalibrierung erfolgt, erklärt Oliver Mews von datacolor in diesem zweiten Teil des Bootcamp Colormanagement.