Mit Steven van Veen

Sensual Light

Aktfoto Workshop mit Steven van Veen.

Steven zeigt in diesem Film, wie man mit nur einer großen Softbox, ein sinnliches und vor allem unproblematisches Studiolicht für die Beauty- und Aktfotografie setzen kann.

Am Beispiel der schönen Aneta zeigt er, wie effektiv man mit nur diesem sparsamen Lichtaufbau arbeiten kann.

Transkript

Alle um mein Name ist jedenfalls wählen und ich den Professor für Graf und ich liebe es ziemlich jungen zwischen Aufnahmen zu machen wenn man einen eines sinnliche oder Ramallah romantische Situation denkt ist es eigentlich nicht etwas was war er einige Reisende nicht hat Bereiche Herren dargestellte zum denn es ist wirklich nur wegen dunkel und genau dies wollen wir aber heute darstellt. Wir werden im konventionellen sind krallen mächtige Loki machen heute wo er wo oft verwendet führt man Kulturlandschaft darzustellen sondern will nun versuchen eine Mittelding zu. Aus Modell oder Freude haben wir die einzelnen und dann mit einer habe wirklich eine sehr sinnliche Motto zur Verfügung wo und wie sie sehen hat sie auch passen zu uns äh Shootings der Himmel dunkler lange Haare und auch die passende ein. Neben das Motto habe auch was er ist was sich in vorstellen möchte dass es natürlich das Gericht für diese Aufnahmesituationen brauchen wir eigentlich Dächer flexibel ist sehr einfach damit änderte sich eine wegen kann das für gar nicht mehr stand denken müssen L was Einstellung zu müssen sitzt setzt kündet Konzept vielen auf das was wir tun. Aufwendig Shootings her gibt es aber komplexe nicht Situationen in der ist wohl nur mit wirklich sehr frei bewegen kann das Problem heute nicht sondern geworden etwas einfaches ändern sich das Modus drei wegen kann und wo für diese romantische Stimmungen und diese spontane Stimmung war gut erzeugen könnt. Außen wenden euch schon fragen was für eine Wunde nicht das einzuordnen holen. Es eigentlich was ganz einfach ist es ist eins auf das ist zwar eine große aber es ist ein Softbox wiederholte verwenden endlich ist gar um Ur ist es entfernt haben Softbox im Oktober wollen oder erste groß. Das Bild kurz eigentlich uns einzige Lichtquelle sein verbringt ich will jetzt das Softbox mich umbringen. Wo und er bleibt eigentlich in diesen Winkel zu und und eine dann könnt entsteht kann. Ein und jetzt ist es ja nicht auf ein Feld im Wirkung eine Taste Aufnahmen machen bevor Anfang richtig noch hinzufügen dass ich diese Blitzlampe aus einem niedrigste Leistung gemacht habe damit wir diesen dunkler Atmosphäre erzeugen könnt zuletzt welche Althaus Aufnahmen. Zuletzt habe ich meine erste Testschüsse gemacht und den durch zusammen anschauen Äste schon sehr gut ich habe mit eine Arbeitsblende von zehn eins gearbeitet meinen aber dass ich für mich Herkunft war das Motto kann sich frei bewegen. Dabei ist es auch so dass sich diese plant den muss damit war es nicht überbelichtet für war der Leistung von Blitz nicht tiefe Millionen kann wenn er aber eine offene nannte haben wurde müsste entweder eine Graustufen auf dem objektiv drehen oder eine andere letzthin nicht gewährleistet. Ich bleibe beim eine Arbeitsblende für sie in eins und wenn ich meine meint der mal anschauen dann gibt es doch noch etwas was ich enthält zwar des Hintergrundes mir noch zu herum. Um diese Probleme zu lösen werden wird etwas ganz einfach ausmachen ich werde die das Blitz viel weiter nach hinten machen Unternehmens war wird eine wird dadurch weit änderte richtig belichtet aber der Hintergrund Wertung. Es habe ich mein Lichts in die nicht die Position gebracht und ästhetischer vielleicht durch diese Video wichtige brauchen für die Aufnahmen das ja schon eine sehr ähnliche nicht erzeugen die ich auch haben möchte für meine Aufnahmen eine Zahl ist sehr gut beleuchtet und der Hintergrund ist schön dunkel Lichtquellen diese nicht selber eine weil das Aufnahmen machen und das zu den Bildern gleich. Jetzt wenn wir eine zweite Testaufgaben anschauen sehen wir das ist eigentlich genau das ist was ich erreichen wollte Werte ist sehr schön beleuchtet und im Hintergrund ist doch allerdings hat der Hintergrund was man wissen nicht was aufwendig gutes veränderten dunkler hat und dann hält sich ermitteln vier das Abfallbehälter. So jetzt fällig ist nicht ausnutzen haben alles gerichtet ich will jetzt eine schöne Anfang und des Sehens gleich. So jetzt zählt habe ich habe noch ein bisschen sind von zu getan was sich wirklich sehr denen A mag hat sodass bei solchen Linksbündnis eine schöne Dynamik ins wird sein haben genau das erreicht was wurden. Viel Spontanität. Und gefunst individuelle. Es habe ich noch eine Sachen aus ihr aber nicht so auf diese monochromatische war der Hintergrund steht gibt es auch eine Sache um machen kann es gibt in dieser zweiten Blitz mit Tubus diese nicht kamen sehr gut einfachen kleine Lichtakzente angelehnte kann man damit wir auch des Jahres und vielleicht wird es lebhaft in den Namen. So dass weiß welchen. Er fielen dank Anmerkungen hatte Dankeschön. Wir sehen uns Paarbilder. Bis nächstes mal zwiebelförmigen.