So gelingt die Kaltkaschierung mit Kapa-fix

Preisgünstig Bilder aufziehen
FotoTV.Tech mit Franz Heinbach
Vor- und Nachteile von Wechselrahmen
Ein FotoTV.Tech Beitrag mit Bojan Radojkovic
Thomas Hoepker Fine Art Prints HP
Thomas Hoepker über den technischen Wandel der Fotografie
Franz Heinbach entfernt Reflexe und optimiert die Sättigung
Franz Heinbach entfernt Reflexe und optimiert die Sättigung
Weißabgleich und Histogramm à la Franz Heinbach
Franz Heinbach über Weißabgleich und Histogramm
Franz Heinbachs maßgefertigte Ausstattung
Franz Heinbachs maßgefertigte Ausstattung
Franz Heinbach über RAW-Entwicklung und Colormanagement
Franz Heinbach über RAW-Entwicklung und Colormanagement
Selbstbau von Bilderrahmen
Ein FotoTV.Tech Beitrag mit Bojan Radojkovic
Play it again...
Play it again...
4.5
0 h 19 m 46 s
19.07.2016

Kaltkaschierung mit Kapa-fix 2

FotoTV.Tech mit Franz Heinbach

Die Kaltkaschierung mit Kapa-fix ist eine günstige Methode, um eine eigene Fotoausstellung realisieren zu können.

In der letzten Folge brachte euch Franz Heinbach von Faps-Bonn einige theoretische Grundlagen näher. In diesem zweiten Teil zeigt er einige hilfreiche Kniffe, mit denen das Aufziehen auf Kapa-fix auch einem Anfänger gelingt. Unter anderem veranschaulicht er, in welchem Winkel man das Cuttermesser halten sollte, damit die Kapaplatten sauber geschnitten werden, und wie sich die Klebefolie am einfachsten ablösen lässt.

Ein großer Vorteil von Kapa-fix ist das geringe Eigengewicht. Dieser Vorteil kommt besonders dann zum Tragen, wenn euch Franz Heinbach seine simple wie geniale Befestigungsmethode vorstellt.