Reprofotografie 5: Druck

Franz Heinbach über originalgetreue Prints

Franz Heinbach über RAW-Entwicklung und Colormanagement
Franz Heinbach über RAW-Entwicklung und Colormanagement
Franz Heinbachs maßgefertigte Ausstattung
Franz Heinbachs maßgefertigte Ausstattung
Weißabgleich und Histogramm à la Franz Heinbach
Franz Heinbach über Weißabgleich und Histogramm
Franz Heinbach entfernt Reflexe und optimiert die Sättigung
Franz Heinbach entfernt Reflexe und optimiert die Sättigung
Preisgünstig Bilder aufziehen
FotoTV.Tech mit Franz Heinbach
Preisgünstig Bilder aufziehen
FotoTV.Tech mit Franz Heinbach
Fotoblocks selbst gemacht
Ein FotoTV.Tech Beitrag
Leinenstruktur auf Fotoprints
FotoTV.Tech Beitrag mit Bojan Radojkovic
Play it again...
Play it again...
4.57143
0 h 12 m 34 s
02.06.2017

Etliche der Künstlerinnen und Künstler, die sich zur Reprofotografie ihrer Werke an Franz Heinbach wenden, möchten die Replikate später nicht nur in digitaler Form verwenden, die Bilder sollen auch gedruckt werden. So endet der Workflow nicht bei der Aufnahme, sondern bezieht auch den Printvorgang mit ein.

Hierzu bedarf es neben einem geeigneten Drucker einer sorgfältigen Papierauswahl mit dazugehöriger Kalibrierung. Das Papier und der Umgang damit sind noch einmal eine Kunst für sich. Franz Heinbach zeigt an mehreren Beispielen, worauf er achtet und was die Schwierigkeiten sind.

Durch seinen Kontakt zur lokalen Künstlerszene bietet er seine Expertise gegen kleines Entgelt an.

Franz Heinbach hat das Thema Reprofotografie als PDF-Handout zusammengefasst.

Wissen aus erster Hand gibt es im Workshop mit Franz Heinbach.