Photoshop-Kurs: Vier Varianten der Graustufenumwandlung

165_Farbmanagement.jpg
Grundlagenkurs Photoshop
163_Einfaerben.jpg
Grundlagenkurs Photoshop
164_Entfaerben_Teaser.jpg
Grundlagenkurs Photoshop
104_Farbkorrekturkomb_Teaser.jpg
Grundlagenkurs Photoshop
226_Farbbereichauswahl.jpg
Grundlagenkurs Photoshop
Farbe und Tonwert
Grundlagenkurs Photoshop
Farbe und Gradation
Grundlagenkurs Photoshop
246_Farbbrillianz_Teaser.jpg
Photoshop Trick von Nicolas Buhmann
Play it again...
Play it again...
4.216215
0 h 09 m 33 s
22.01.2008

Graustufenumwandlung

Grundlagenkurs Photoshop

Um ein vergleichbares Ergebnis zu einer analogen schwarz-weiß Fotografie mit einer digitalen Bildaufnahme zu bekommen, zeigt Karsten Franke vier verschiedene Varianten der Graustufenumwandlung in Photoshop. Es gibt zwei ganz einfache Methoden, das wäre zum Einen die Farbsättigung verringern und zum Anderen den Modus in Graustufen umwandeln.

Oder man arbeitet mit dem LAB Farbe Modus. Ein besseres Ergebnis und in der Anwendung vergleichbar mit der Dunkelkammertechnik, erzielt Karsten Franke jedoch mit dem Kanalmixer und den Farbfiltern.