Photoshop-Kurs: Der Farbkorrektur Workflow mit Einstellungsebenen

101_Fotofilter.jpg
Grundlagenkurs Photoshop
Farbe und Gradation
Grundlagenkurs Photoshop
Farbe und Tonwert
Grundlagenkurs Photoshop
164_Entfaerben_Teaser.jpg
Grundlagenkurs Photoshop
246_Farbbrillianz_Teaser.jpg
Photoshop Trick von Nicolas Buhmann
226_Farbbereichauswahl.jpg
Grundlagenkurs Photoshop
165_Farbmanagement.jpg
Grundlagenkurs Photoshop
163_Einfaerben.jpg
Grundlagenkurs Photoshop
Play it again...
Play it again...
4.0625
0 h 05 m 02 s
15.05.2007

Farbkorrektur

Grundlagenkurs Photoshop

An einem Beispiel zeigt Euch Karsten Franke, wie er bei der Farbkorrektur eines Bildes verfährt. Dabei kombiniert er verschiedene Anwendungen zur Bildkorrektur in Photoshop unter der Verwendung von Einstellebenen.

Der erste Schritt ist die Aufhellung des Bildes über die Tonwertkorrektur. Anschließend werden die dunkleren Bildbereiche über eine Veränderung der Gradationskurve separat aufgehellt. Das gesamte Bild wird schließlich in seiner Farbsättigung erhöht.

In unserem Beispiel enthält die Fotografie an einer Stelle einen Farbstich. Dies lässt sich durch eine selektive Sättigungskorrektur im entsprechenden Farbkanal korrigieren. Dabei wird zunächst der zu korrigierende Bildausschnitt mittels Polygonlasso ausgewählt und die fehlerhaften Farbtonbereiche durch eine starke Sättigungsverstärkung identifiziert, die anschließend leicht behoben werden können.