Nachtmomente

Martin Preissner über seine Nachtfotografie

Das neue cloudbasierte Lightroom CC
Maike Jarsetz über die neue Lightroom Philosophie
Fotofestival von Nida 2017
Impressionen des Fotografie-Symposions in Litauen
Affinity Photo Studio , Arbeitspaletten, Anpassungen
Software Tutorial von Rüdiger Schestag
Raik Krotofils Herangehensweise an landschaftliche Bildmotive
Raik Krotofils Herangehensweise
Vergleich der Dateiformate JPG und RAW
Dateiformate, Vor- und Nachteile, Einstellungen
Heiko Beyers großer Traum
Heiko Beyers großer Traum
Photoshop-Protokoll nutzen
Photoshop CC Grundlagen mit Uwe Johannsen
Johannes Bockemühl zeigt JOBOs E-6 Prozess
Johannes Bockemühl zeigt JOBOs E-6 Prozess
Play it again...
Play it again...
4.009615
0 h 06 m 08 s
14.04.2010

In diesem Interview gibt Fotograf Martin Preisser einen Einblick in seine Nachtfotografie, die durch eine ganz besondere Ästhetik auffällt. Dabei berichtet er von den Schwierigkeiten seiner Fotografie und geht kurz auf die Nachbearbeitung seiner Bilder ein.

Zu sehen sind tolle Nachtmomente aus großen Städten wie Berlin, London und Paris. Sehr viel Aufmerksamkeit hat Martin Preissner dabei für das Foto "Concorde" aus Paris bekommen.