Interview mit dem Wildlife Fotografen Stefano Unterthiner

Actionfotografie mit der Smartphone Kamera
Actionfotografie mit Marvin Ruppert
Aktfotografie in rustikaler Atmosphäre
Das Coming-out als Fotograf
Der fotografische Karierre von Guido Karp
Masterclass Guido Karp: Erfolgreiches Fotobusiness 19
Falten in der Kleidung retuschieren
Stefan Kohlers Retusche-Kniffe in Photoshop
Lichtsetzung
Die Verlängerungsmethode
Lichtsetzung
Plastizität und Aufhellung
Lichtsetzung
Das Seitenlicht im Profil
Lichtsetzung
Das Seitenlicht in der Frontalansicht
Play it again...
Play it again...
0 h 11 m 05 s
03.01.2018

Stefano Unterthiner

Naturschutz durch Fotografie

Der Italiener Stefano Unterthiner hat seit seiner Jugend ein Herz für die Wildnis. Nach seiner erst wissenschaftlichen Laufbahn fand er schließlich zur Fotografie.

Im Einsatz für Vereine wie National Geographic bereist er den Planeten, um den Zustand wilder Spezies zu dokumentieren. Mit kritischem Blick beobachtet er den Einfluss des Menschen auf die Wildnis.

Naturschutz und Fotografie sind Anliegen, die er in bildliche Geschichten fassen möchte.