Interview mit dem Wildlife Fotografen Stefano Unterthiner

Die Oberfläche von Luminar 4 erklärt
Luminar-Tutorial mit Stefan Schäfer
Zerspringende Vasen als Fotomotiv
Zerspringende Vasen fotografieren
Eine Analyse des Bildlooks von David LaChapelle
David LaChapelles Blick auf die Welt
Druckstellen retuschieren in Photoshop
Non-destruktive Retusche mit Stefan Kohler
Portraitausleuchtung, Portraitfotografie, Portrait, Andreas Jorns
Next Level Portraitfotografie mit Andreas Jorns
Ignorance Pulls The Trigger
Ignorance Pulls the Trigger
Joachim Hildebrand's präzises Abbild 'Wild West'
Joachim Hildebrand: Wild West
Gänsehaut in Photoshop retuschieren
Stefan Kohler zeigt, wie es funktioniert
Play it again...
Play it again...
4.6875
0 h 11 m 05 s
03.01.2018

Stefano Unterthiner

Naturschutz durch Fotografie

Der Italiener Stefano Unterthiner hat seit seiner Jugend ein Herz für die Wildnis. Nach seiner erst wissenschaftlichen Laufbahn fand er schließlich zur Fotografie.

Im Einsatz für Vereine wie National Geographic bereist er den Planeten, um den Zustand wilder Spezies zu dokumentieren. Mit kritischem Blick beobachtet er den Einfluss des Menschen auf die Wildnis.

Naturschutz und Fotografie sind Anliegen, die er in bildliche Geschichten fassen möchte.