Gut gefiltert

Michael Jordans Tipps zur Aufnahme mit Filtern

Architekturfotografie klassich
Michael Jordan am Kurfürstlichen Schloss
FotoTV.U
FotoTV. live mit Oliver Rausch
Verschlusszeiten kreativ anwenden
Die Verschlusszeit für fotografische Effekte nutzen
Adrian Rohnfelders Besteigung des Mount Sidley
Adrian Rohnfelder im größten Niemandsland der Erde
Norbert Schüllers Ein-Mann-Magazin
Der weiblichen Schönheit gewidmet
Olympus High-Res Funktion
Mehr Pixel durch Sensorverschiebung
Ton in Ton Fotografie von Hunden
Hunde-Lichtset für drinnen und draußen
Elke Vogelsang über das Arbeiten mit Unschärfe und Farben
Elke Vogelsang über das Gestalten mit Unschärfe und Farben
Play it again...
Play it again...
4.439025
0 h 08 m 59 s
03.11.2017

Das Deutsche Eck ist das Wahrzeichen und eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Koblenz. Somit eignet sich das Bauwerk sehr gut für Michael Jordans Tipps für den Umgang mit Filtern.

Michael erläutert wie man Filter einsetzt, um Personen die sich vor Sehenswürdigkeiten aufhalten, durch lange Belichtungszeiten aus dem Bild zu eliminieren.

Das Beispielbild vom Deutschen Eck schießt er in Schwarzweiß, denn im Anschluss hat er noch einen Tipp: Mit roten Filterfolien verstärkt er die Rottöne im Bild, während die Komplementärtöne geschwächt werden.