Digitalkamera-Erfinder Steve Sasson im Gespräch

Ganz einfach Moiré aus Fotos entfernen
Stefan Kohler stellt sich komplexen Bildstörungen
Kundengewinnung für Fotografen
Masterclass Guido Karp: Erfolgreiches Fotobusiness 5
Vermarktung und Positionierung als Fotograf
Masterclass Guido Karp: Erfolgreiches Fotobusiness 4
Guido Karps Bildbearbeitungsworkflow
Masterclass Guido Karp: Erfolgreiches Fotobusiness 3
Musiker Marc Marshall portraitieren
Masterclass Guido Karp: Erfolgreiches Fotobusiness 2
Erfolgreiches Fotobusiness - Tipps vom Profi
Masterclass Guido Karp: Erfolgreiches Fotobusiness 1
Aufheller draussen bei Portraitshootings einsetzen
Outdoorfotografie unter Studiobedingungen
Personal Branding für Fotografen
Gabriel Hill über die Eigenvermarktung
Play it again...
Play it again...
4.47222
0 h 14 m 07 s
26.03.2009

Steve Sasson

Der Erfinder der Digitalkamera im Interview

Steve Sasson, der Erfinder der ersten Digitalkamera, gab FotoTV im Rahmen der photokina 2008 ein kleines Interview.

Er berichtet über die Zeit bei Kodak, wo er Ende 1975 seine Erfindung machte. Dazu nahm er den zu der Zeit gerade verfügbaren CCD-Chip und baute mit Hilfe von Teilen aus anderen Kodak Produkten eine Kamera drumherum.

Das erste Bild wurde damals auf einer Kassette gespeichert und konnte mit einem Abspielgerät auf einem Fernseher wiedergegeben werden.

Sehr interessant sind die sehr genauen Vorhersagen von Steve Sasson bezüglich der Nutzbarkeit für den Endverbraucher, die er unter Berücksichtigung von Moore´s Gesetz machte.

Das Interview fand auf der photokina statt, wo Steve Sasson den Kulturpreis der deutschen Gesellschaft für Photographie erhielt.