Die jüngsten Arbeiten von Antonin Kratochvil

antonin kratochvil reportagefotografie
Botschaft im Bild
Chernobyl Legacy
Chernobyl Legacy
Das Fotobuch-Quartett+ 9
Peter Bialobrzeski: City Diaries
Das fotografische Werk von Michael Schmidt
Thomas Weski über den Berliner Fotografen
DDR, Harald Schmitt, Thomas Hoepker, Fotojournalismus
Harald Schmitt und Thomas Hoepker im Gespräch
Aleksandras Macijauskas im Interview
Das Festhalten der Zeit
Ed Kashi, Fotojournalist
Visual Storyteller
Robert Lebeck, Fotograf, Fotojournalist, Reportage, Fotografie
Zwischen GEO und Stern
Play it again...
Play it again...
4.5
0 h 11 m 36 s
06.08.2009

Wird geladen

Antonin Kratochvil II

Latest Work

Das erste Interview mit Antonin Kratochvil anlässlich seiner Ausstellung in Berlin war einer der ersten Filme bei FotoTV.

Knapp zwei Jahre später haben wir den tschechischen Ausnahmefotografen auf dem Gebiet der Reportage wieder getroffen und nach seinen neuesten Arbeiten gefragt.

Alle paar Jahre besucht Antonin Kratochvil Tschernobyl. Vor einiger Zeit war er wieder dort, um den fortschreitenden Verfall zu dokumentieren.

Neben einigen erstaunlichen Entdeckungen, wie beispielsweise die Natur ihren Weg durch das tote Land findet, machte er zudem Bekanntschaft mit einigen Einheimischen und ihren Geschichten.

Weitere Reisen führten den Fotoreporter nach Pakistan und in die Philippinen. Sein aktuelles Projekt sind die Vereinigten Staaten, mit denen sich Kratochivil zuvor noch nicht auseinander gesetzt hat, obwohl er dort seit über 20 Jahren wohnt.

Den Link zur Live-Session können nur Vollmitglieder sehen. Du bist kein Vollmitglied oder nicht eingeloggt.