Sozialgeschichten und Arbeitswelten

Prof. Rolf Nobel über seine Reportagefotografie

lumix fotofestival hannover
Junger Fotojournalismus in Hannover
fotojournalismus fotostudium fh hannover fotoreportage
Prof. Rolf Nobel will die Besten
Daniel Pilar Faz Bergbau Reportagefotografie
Die FAZ-Reportagen des Daniel Pilar
Antonin Kratochvil Reportage
Latest Work
Das Fotobuch-Quartett+ 9
Peter Bialobrzeski: City Diaries
Robert Leslie, Storm-belt
Robert Leslies Roadtrip durch die USA
Robert Leslie, Storm-belt
Robert Leslies Roadtrip durch die USA
Jimmy Nelson Fotografie
Before They Pass Away
Play it again...
Play it again...
4.68421
0 h 13 m 22 s
09.07.2009

Prof. Rolf Nobel ist ein Urgestein der Reportagefotografie in Deutschland.

Sein Spezialgebiet ist dabei das Fotografieren von Arbeitswelten und sozialen Geschichten. Obwohl dies, nach eigener Aussage, nicht sehr zeitgemäße Themen sind, schafft es Prof. Rolf Nobel doch immer wieder, seine Geschichten an namhafte Zeitschriften zu verkaufen.

Auf zwei dieser Geschichten geht er in diesem Beitrag etwas genauer ein. Das sind zum einen die sogenannten Seacoaler, die in England Kohle aus dem Meer gewinnen und zum anderen die Ponykids in Dublin, die auf ihren Pferden durch die Stadt reiten.