Cinematic Look und andere aktuelle Bildlooks nachbauen

Bildlooks in Photoshop erstellen
Uwe Johannsen zeigt schnelle Wege zur Kreativität
Bildlooks in Photoshop erstellen
Uwe Johannsen zeigt schnelle Wege zur Kreativität
Die Funktionen der Gradationskurve verstehen lernen
Uwe Johannsen geht in Photoshop in die Tiefe
Comic Look in Photoshop
Photoshop CC Tutorial mit Lasse Behnke
Augenbrauen retuschieren
Stefan Kohlers Retusche-Kniffe in Photoshop
Wie man in Photoshop Piercings verschwinden lässt
Wenn Körperschmuck verschwinden muss
Freistellen in Photoshop
Photoshop CC Grundlagen mit Uwe Johannsen
Photoshop Aktionen für die Portrait Retusche
Stefan Kohler stellt seine Photoshop Aktionen vor
Play it again...
Play it again...
4.4
0 h 25 m 26 s
20.04.2020

Eigene Bildlooks kreieren 3

Uwe Johannsen zeigt schnelle Wege zur Kreativität

Uwe Johannsen zeigt euch weitere Wege, wie ihr in Photoshop bestimmte Bildlooks erzeugen könnt.

In diesem Film widmet Uwe sich zunächst den sogenannten Cinematic Looks. Diese sollen eine Fotografie so aussehen lassen, als wäre sie ein Standbild aus einem Film. Um zu solchen Ergebnissen zu kommen, sollte man wissen, dass die Bildästhetik gerade in Filmen oft eine bestimmte Stimmung beim Betrachter erzeugen möchte und weniger darauf aus ist, ein perfektes Histogramm zu erzeugen.

Ebenfalls beliebt sind zur Zeit Bildlooks mit eingefügtem Bokeh oder Lichtstreifen, die einen Lichteinfall auf einen analogen Film simulieren sollen. Diese werden in der Fachsprache Light Leaks genannt. Analog ist auch das Stichwort beim letzten gezeigten Bildlook dieser Serie, bei dem es um einen analogen Vintage Look geht.