Bildbearbeitung mit der multiplen Frequenztrennung

Gänsehaut in Photoshop retuschieren
Stefan Kohler zeigt, wie es funktioniert
Ganz einfach Moiré aus Fotos entfernen
Stefan Kohler stellt sich komplexen Bildstörungen
Augenbrauen retuschieren
Stefan Kohlers Retusche-Kniffe in Photoshop
Calvin Hollywood Photoshop Augen betonen, Portrait retuschieren Photoshop
Auswahl per Maskierungsmodus
Calvin Hollywood Photoshop Augen bearbeiten, Photoshop Retusche
Photoshoptrick mit Calvin Hollywood
Calvin Hollywood Photoshop, Fotomontagen Photoshop
Malen mit dem Mondlicht
selektive Farbkorrektur in Photoshop
Pavel Kaplun dreht an den Farbreglern
Calvin Hollywood Photoshop Farben verstärken
Photoshopkurs mit Calvin Hollywood
Play it again...
Play it again...
0 h 17 m 11 s
31.08.2020

Multiple Frequenztrennung

Stefan Kohlers Technik-Tipps in Photoshop

In dieser Folge geht es um die Funktionsweise und Anwendungsmöglichkeiten der multiplen Frequenztrennung. Stefan Kohler zeigt hier, dass man eine Frequenztrennung auch mehrmals durchführen kann. Dies ermöglicht es die niedrigen bis hohen Frequenzen eines Bildes, in beliebig viele Frequenzbereiche zu unterteilen.

So sind gezielte Anpassungen möglich, welche beispielsweise nur die feinsten Strukturen der Haut betreffen, aber gröbere Hautpartien und Bereiche, die eher im niedrigen Frequenzbereich liegen (wie z.B. die Nase des Models) auslassen.