Aug’ in Aug’ mit den wilden Tieren

Hautunreinheiten retuschieren
Ungleichmäßige Hautstrukturen angleichen
Eugen Kamenew über das Fotografieren von Planeten
Fotografieren verschiedener Himmelskörper
Tipps und Tricks für den Einstieg in die Astrofotografie
Eugen Kamenew holt die Sterne vom Himmel
Next Level Fotobuch Teil 2
Wie ein Fotobuch die eigenen Grenzen sprengt
Das Photoshop-Histogramm effizient einsetzen
Uwe Johannsen geht in Photoshop in die Tiefe
Ausleuchtung in der Architekturfotografie
Available Light nutzen, korrigieren und unterstützen
Landschaftsfotografie im Südwesten der USA
Landschaftsfotografie im Südwesten des Landes
Histogramm in Photoshop
Uwe Johannsen geht in Photoshop in die Tiefe
Play it again...
Play it again...
4.390805
0 h 11 m 27 s
24.02.2011

Tarnung in der Naturfotografie

Ein Interview mit Franz Bagyi

Der Fotograf Franz Bagyi lebt in Deutschland und in seiner ungarischen Heimat. Er ist 1945 in Budapest geboren.

Aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung mit wild lebenden Tieren hat er seine eigene Technik entwickelt, um sich unter ihnen frei zu bewegen und unentdeckt zu bleiben.

In diesem Video erklärt Franz Bagyi, wie es ihm gelingt bis auf wenige Schritte und auf Augenhöhe an wild lebende Tiere heranzukommen. Sei es ein Tarnzelt, ein mit Ästen verhangenes Auto, oder ein mit Laub geschmückter Autoreifen, Bagyi findet immer ein passendes Versteck um genau die Naturfotos zu bekommen, die er machen möchte.