Thomas Hoepker schaut in die Vergangenheit

photokinaTV - Archivschätze

Thomas Hoepker beschäftigt sich nach einer langen Karriere als Fotojournalist nun mit der Aufarbeitung seiner Archive. Die dort vorhandenen anaolgen Bilder werden geprinted und anschließend verwertet. Aktuell arbeitet Thomas Hoepker an einem Projekt, das seine Fotografien aus der DDR betrifft. Die Bilder sollen als Buch erscheinen und in Ausstellungen zu sehen sein.

Diese Sendung und alle anderen photokinaTV-Beiträge gibts auch bei iTunes als Podcast zum Download: itunes.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewPodcast?id=296254887

Transkript

Oder Sekunden weitwinkliger Gefahr Portraitfoto etwaige oder besser und gut eine Entwicklung also Sendung angeht wir sehr gut oder macht Browser sich nicht zu einem zu Muster der Bericht des eingetroffen auf einer Eröffnung ein der Veranstaltung davon Version als werden wo es Gespräche kommen und erzählt er dass er derzeit sehr stark sein ich und oder Bereiche dieselben zukommen das also was. Anderen umwandeln Bildinhalte wollen wir im guten wie etwa vorne und hinten als ähnlich also einen Raum von ja Wege die und hier ist. Aus den fünfzig. Michael errichtet Jahren haben haben wir haben hat als Wege die Mitteltöne fünfzig gefunden die sich an der Daten Kamera gemacht hat. Also weitgehend zurück und und erhalten erkannte man kann zwischen er viele Jahre lang gearbeitet haben besinnen und in alle wichtig an um und nicht an die haben. Die sind weil man heute noch so dass die. Die. Was dann könne das beliebte entsprechen was ein Bereiche diese groß gleichen dahingehend da wurde oder stellen wir die Bilder. Ja ganzen System hat ist es eigentlich man wollte aber überall bilden eine Geschichte ohne dass die Anfrage fallen Kunden Bildinhalte entfernen will leben jetzt nehmen weniger. Von allen Bildern die Druckhilfen gesehen Einstellungen und vieles andere und dann muss sie auf das Inhalt zu geben muss es ganz gehen dann habe ich der einzige die und das wirklich zu Hause aus malen müssen gedruckt haben die vielen Papieren sondern ganz Auflagen haben wir hier sind die werden verschiedene Galerien dar. Hatte die Zuschauer gerne ganzen findet was gemacht wird immer wieder der eindrücklich seit wir diese meist analogen Plätze in die digitale Welt oder rettet und uns ja jetzt verwertet. Haben ist in einreichen sie ändern und Computer und war wagen weil bei der Tour ist dafür insbesondere kann das oder die Bilder verkauft so gesagt hat ist extrem fällt sein und Endverbraucher werden öffentliche beschnitten werden. Stellte er sich fragen in einem die Daten Archiven wurden nicht mehr daran gebunden ist arbeitet. Diese dann noch daran macht Problem oder flexible Digitalbild Arbeit. Also wird wegen gibt Lage völlig wie eine hat eigentlich reden dann wie im Bild noch nach der Bereich von so werden die aufgenommen besitzen alte jedenfalls und hat die so gehalten werden auftretenden einfallen drucken kleine hat daran. Am mithalten zu sehen war nicht das befindliche negativ in haben und ich mache keine jede suchen meine Bilder und dann natürlich Jahre heißt arbeiten jeder Bilder bearbeitet sein findet bewerten seine Bilder deutlicher haben entdeckt dass sich also in Einzelfällen fünfzig eben so viel habe ich in Photoshop. Das können wir ansehen eine einheitliche in Photoshop Versionen null Komma null eigentlich ist sie eine Mutter und. Der wegen eingefrorene Erfindung von Photoshop überein besuchen wollten Filtergewinde schon immer viel sehen es mich lassen wäre das auch das lassen wir als. Und das Bild ablichten wir einen auf und müssen davon wie die gerade seinen ersten bestehende dieses Bild hat also mein Wohlstand begründete haben kann man die Kamera einfach auf zwanzig vernichtet die nicht sehr reich geworden wirken und werden ohne viele Tausende hatten auf endlich schließlich auch einmal Kamera nicht jede Kamera eignet Bilder also das war der Anfang eines kommerziellen. Der wie jedermann gesehen einfacher das immer wieder Bildbearbeitung während wird wird seit gemacht wird muss und was tolles wird aber nicht und hat er war mal Dreyer. Wir. Als ein berühmtes will man einen guten Freund und legen den ist auch ein Jahr und ist. Hier ist ihnen und Heinz ohne dass es werden wenn wir das Bild nur über das Bild aussehen ist direkt von negativ ohne großen Überlegungen wurden hielten kann man dann aber jetzt schon unsere gewohnte haben Magen Laboranten haben zu viel sehen wir die haben seit langer Zeit wieder immer noch. Bilder in Indien. Wie beschriftet sehen wir macht sich genau sitzen jedes Bild eines Bildes geht Ecke des Bildes wie lange sie nach belichtet wird oder sieben angesehen abgegeben. Ein Bild unsere gelang hat sich über einen Ausschnitt gemacht und will den Winkel dagegen unten rechts gewählt man wie wir das genutzt hat um den sind ihnen auf dem Umso abzudecken mit ihr heimlich bekommen können also ein sehr ausgeklügelten verfahren hier sehen wir angegriffen. Würden ist nach Bildbearbeitung der anderer dreimal im Hintergrund sie in eines werden. Hatten reichten sie. Diese Rolle vergleichen und er sagt. Was er will nur Photoshop also arbeitet ist ist das haben wir immer im unten nur wenigen also wurde Show beruht auf Ideen ist werden wir und über verwendet worden Ländern gibt es natürlich nur Hilfen für Möglichkeiten hinaus. Ja wir nochmal eine Bildbearbeitung oder einem eigenen sehr sehr gut zeigen wurde wird. Ja erhalten habe ich immer wieder einhundert haben aufgeschrieben und wir das als der einfache für den ist hier zu haben. Hier und ist die wo wir vorher nachher wunderbar da das man sind immer der Bildbearbeiter bei ISO wird immer sagt das was wir machen machen und das auch nicht genauso wenig solange keine X wie werden oder in der Kontrast weiter erinnert werden dass diese Interpretation manchmal oder. So will das ändern ausführlich aber ein zu oder was wir Bilder ist ein Bild war ja Winkel an in unserem Sinne Himmel zu gehen und machen den müssen noch verlassen wieder zu und davon dass das Motiv das eigene Inhalte gesehen. Und dann habe und alle Motive ein wird derzeit aus seinen reichen die hier weil man und der Projekt oder war. Er ist nicht wieder einen für ausmalen DDR Bildermachen habe ich selber nicht bewusst dass sie schon in den späten fünfzig Jahren in den ja gehen wir nicht. Und wir haben ja nur weil gemacht ist zu Ende ist indem er nur und ist im ausführlich im damaligen ist aus dieser ganzen Massen von Bildern Schwarzweißbild habe ich eine Ausbildung machen wie hier eingesehen gezeigten gleichzeitig. In Berlin wollen und gleichzeitig übrigens kann und sich dann lassen sie habe ich in der. Darauf habe ich Freunde wir haben Motive welche sehen können solche Erinnerungen sich mittlerweile gerade mal zwanzig Jahre alt sind und wir unsere übersichtliche um über eine schwarzweiße haben. Auch das hat einen großen muss der Filter wird Belichtungszeit einfangen. Also was erst dann im Blick in eine schafften und die Nachbearbeitung beim wären zukommen dass ja hier wird dann photokina gearbeitet hat er ihnen weil ich eben bilden habe ich also Möglichkeit unsere der Bayer gehen über wird in fünf weiteren hat sie an das hier war immer so schauen zunächst mal hatte vor Ort bei der. Wird.